Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Kampf der Realitystars – Schiffbruch am Traumstrand
  4. „Kampf der Realitystars"-Finale 2023: Wer ist der Gewinner und wer ist raus?

„Kampf der Realitystars"-Finale 2023: Wer ist der Gewinner und wer ist raus?

„Kampf der Realitystars"-Finale 2023: Wer ist der Gewinner und wer ist raus?
© RTLZWEI

In der vierten Staffel von „Kampf der Realitystars" 2023 traten 23 Teilnehmer*innen in nervenaufreibenden Spielen gegeneinander an und stellten sich großen Herausforderungen am thailändischen Traumstrand. Doch nur nur ein Promi konnte den Titel „Realitystar" 2023 erzielen.

Kampf der Realitystars – Schiffbruch am Traumstrand

Poster Kampf der Realitystars

Kampf der Realitystars – Schiffbruch am Traumstrand

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

23 prominente Teilnehmer*innen, bekannt aus TV und Social Media, stellten sich am thailändischen Promistrand zahlreichen Challenges, um ihren Teamgeist, sowie ihre Raffinesse unter Beweis zu stellen. Für wen die Strapazen und das Durchhaltevermögen der letzten zehn Wochen für den Titel „Realitystar" 2023 gereicht haben und wer sich die Gewinnsumme von 40.000 Euro sichern konnte, könnt ihr am Mittwoch, den 14. Juni 2023 um 20.15 Uhr auf RLT Zwei mitverfolgen. Vorab könnt ihr dies natürlich exklusiv beim Streamingdienst von RTL+ in der zehnten und finalen Folge, ebenso wie bei uns, in Erfahrung bringen.

Welche Vorteile der Streamingdienst von RTL+ für euch hat, stellen wir euch in unserem Video vor:

Anzeige
RTL+: Das sind die Vorteile des Premium-Abos

Wer musste kurz vor dem Finale in Folge 10 das Format verlassen?

+++ Achtung! Es folgen Spoiler für „Kampf der Realitystars“ 2023 Folge 10! +++

In der zehnten und finalen Folge von „Kampf der Realitystars" mussten sich die acht verbliebenen Teilnehmer*innen zwei harten Finalspielen stellen, in denen fünf weitere Promis ausschieden. Nachdem im ersten Spiel Emmy Russ, Matthias Mangiapane und Peggy Jerofke die Sala verlassen mussten, folgten nach dem zweiten Entscheidungsspiel zwei weitere Kandidat*innen, für welche die Spiele als beendet erklärt wurden. Mit Lukas Baltruschat und Bernd Kieckhäben schlossen sich zwei weitere sympathische Kämpfer an und verließen ebenfalls den thailändischen Traumstrand. Ins Finale zogen letztendlich Eva Benetatou, Sascha Sirtl und Serkan Yavuz ein.

Welche Promis standen bei „Kampf der Realitystars“ 2023 im Finale?

In unserer Bilder-Galerie stellen wir euch nochmal alle 23 Teilnehmer von „Kampf der Realitystars“ 2023 vor:

Wer hat „Kampf der Realitystars" 2023 gewonnen?

Die Wahl des „Realitystars" 2023 lag in den Händen der bereits ausgeschiedenen Teilnehmer*innen, die in der „Stunde der Wahrheit" ein letztes Mal von Moderatorin Cathy Hummels begrüßt wurden. Bei der alles entscheidenen und letzten Wahl durften sie erneut von ihrem Stimmrecht in Form einer Münzabgabe Gebrauch machen. Dieses Mal gewann jedoch der oder die Teilnehmer*innen mit den meisten Münzen. Während Eva Benetatou lediglich mit nur einer Münze bedacht wurde, lieferten sich Serkan Yavuz und Sascha Sirtl mit neun Münzen ein extrem spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen. Giulia Siegel warf die letzte Münze ein und entschied sich für Serkan Yavuz, der mit zehn Münzen zum „Realitystar" 2023 gekürt wurde und sich über die Gewinnsumme von 40.000 Euro freuen durfte. (Wir erinnern uns: Die ursprüngliche Gewinnsumme von 50.000 Euro ist um 10.000 Euro geschrumpft, da Percival Duke für eine Abfindung von 10.000 Euro das Format frühzeitig verließ).

Was geschah im Finale?

Die acht letzten Teilnehmer*innen starteten mit ausgelassener Stimmung in den Tag und erhielten News vom legendären Starblitz. Dieser verkündete zwei harte Finalspiele, die mit dem ersten Spiel unter dem Motto „Suchstabensalat" begannen. Die Promis sahen sich mit einem komplexen Bilderrätsel konfrontiert, welches es zu lösen galt. Die Buchstaben des Lösungswortes waren in einem Schleim-Pool versteckt und mussten kräftezehrend aufgespürt werden. Wohingegen sich alles Promis vorerst schier verzweifelt ob des Lösungsansatzes zeigten, errieten jedoch alle relativ zeitnah das gesuchte Wort „Redaktionsbüro". Außer Emmy, die über die Lösung „Redaktionsbuch" stolperte und als Hilfsmittel letztendlich Stift und Tafel zur Verfügung gestellt bekam. Am schnellsten konnte Serkan Yavuz das Rätsel lösen und Lukas Baltruschat, sowie Eva Benetatou als auch Sascha Sirtl und Bernd Kieckhäben schlossen sich diesem Erfolg an. Für Emmy Russ, Peggy Jerofke und Matthias Mangipane reichte es zeitlich jedoch nicht aus und sie mussten kurz vor dem Finale die Sala verlassen.

Anzeige

Während die fünf Verbliebenen Rätselexperten und anstrebenden Finalist*innen ins „redAktionsbüro" zitiert wurden, um dort vermeintliche Verbesserungsvorschläge für die bevorstehende und fünfte Staffel von „Kampf der Realitystars" vorzuschlagen, versammelten sich alle bislang Ausgeschiedenen in der umfunktionierten Sala zu einer Art Pressekonferenz. Dort mussten die Finalist*innen Rede und Antwort stehen und konnten ein letztes Mal von sich überzeugen. Als Percival Duke an der Reihe war, eine Frage zu stellen, sprach er von vier verdienten Finalist*innen statt fünf und ignorierte Serkan Yavuz komplett, was allen Promis unangenehm aufstieß.

Voller Power und Enthusiasmus starteten die die fünf letzten Promis am Folgemorgen in das letzte und entscheidende Finalspiel namens „Letzte Sendungsstund hat Gold im Mund". Die Teilnehmer*innen mussten sich in verschiedenen Schätzfragen beweisen. Wer der richtigen Antwort geschätzt am nächsten lag, durfte sich in der Sala auf die Suche nach versteckten Goldmünzen begeben. Welcher Promi als erster zehn Goldmünzen sein Eigen nennen durfte, konnte sich einen der drei letzten Plätze im Finale sichern. Serkan Yavuz, Eva Benetaotu und Sascha Sirtl lagen bei ihren Schätzungen nicht nur genau richtig, sondern ergattern auch die meisten Münzen und nahmen ihre drei Finalplätze ein. Für Bernd Kieckhäben und Lukas Baltruschat war das Format an dieser Stelle beendet und sie schieden aus. Vor der großen Entscheidung resümierten die drei verbliebenen Finalist*innen noch einmal über ihre Zeit bei „Kampf der Realtiystars" 2023 und bedankten sich bei ihren ausgeschiedenen Mitstreiter*innen.

Anzeige

Welche Promis sind zuvor bei „Kampf der Realitystars" 2023 ausgeschieden?

Anzeige

Ihr seid echte Reality-TV-Fans? Dann testet euer Wissen in unserem spannenden „Promi Big Brother“-Quiz:

„Promi Big Brother“: Quiz – Wie gut kennst du den Großen Bruder?

Hat dir "„Kampf der Realitystars"-Finale 2023: Wer ist der Gewinner und wer ist raus?" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige