Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Fate: The Winx Saga
  4. „Fate: The Winx Saga“ Staffel 2: Wird die Serie fortgesetzt?

„Fate: The Winx Saga“ Staffel 2: Wird die Serie fortgesetzt?

Andreas Sturm |

© Netflix

Die erste Staffel von „Fate: The Winx Saga“ ist am 22. Januar 2021 bei Netflix gestartet. Können Fans der Feen mit Staffel 2 der Drama-Serie rechnen?

Die Feen Bloom (Abigail Cowen), Stella (Hannah van der Westhuysen), Musa (Elisha Applebaum), Aisha (Precious Mustapha) und Terra (Eliot Salt) gehen auf das Internat namens Alfea. Nach Schulschluss erleben die Freundinnen jede Menge Abenteuer. Es geht um Liebe, Rivalitäten und gruselige Monster aus dem Jenseits. Bloom ist neu im Internat. Sie kommt aus Kalifornien und hat erst vor kurzem ihre Kräfte als Feuerfee kennengelernt. Als sie extrem wütend auf ihre Eltern war, hat sie im Zorn das Haus in Brand gesetzt und ihre Mutter verletzt. Auf der magischen Schule soll sie nun lernen mit ihren Kräften umzugehen. Außerdem müssen die fünf Feen beweisen, dass sie das Böse aufhalten können. Wer die ersten Folgen von „Fate: The Winx Saga“ schon gesehen hat, fragt sich zurecht, ob die Serie mit Staffel 2 fortgesetzt wird. Wir verraten es euch.  

Diese Serien-Highlights 2021 auf Netflix solltet ihr nicht verpassen:

„Fate: The Winx Saga“ Staffel 2 wurde bestätigt

Die Drama-Serie „Fate: The Winx Saga“, die von Archery Pictures und Rainbow S.p.A produziert wird, läuft auf dem Streaming-Dienst Netflix. Sie basiert auf der Zeichentrickserie „Winx Club“ und erzählt die Geschichten von fünf Feen. Die erste Staffel der Realverfilmung erschien zwar erst Ende Januar 2021, doch Netflix hat schon einen Monat danach eine Entscheidung zur Fortsetzung getroffen: Es wird eine zweite Staffel der Feen-Serie geben! In einem Ankündigungsvideo hat der Streaming-Anbieter die Fortsetzung bekanntgegeben. Wie genau es mit der magischen Welt in Staffel 2 weitergeht, ist aber noch unklar. 

Vorwürfe gegen „Fate: The Winx Saga“

Schon vor dem Start musste sich „Fate: The Winx Saga“ allerdings bereits einem Shitstorm stellen. Denn als Netflix einen ersten Trailer zur Serie präsentierte, beschwerten sich YouTube-Nutzer*innen, dass die Serie im Gegensatz zur knallbunten Zeichentrickserie sehr düster erscheint. Negative Kommentare gab es auch zu den Kostümen und aber vor allem zur Besetzung der Figuren Musa und Terra. Den Serienschöpfer*innen wird hier Whitewashing vorgeworfen. Die in der Original-Serie asiatische Musa wird in „Fate: The Winx Saga“ von einer weißen Schauspielerin verkörpert. Und die Figur der Terra schien die Fee lateinamerikanischer Abstammung namens Flora zu ersetzen. Laut Showrunner Brian Young, ist Terra jedoch Floras Cousine. Es besteht also noch die Hoffnung, dass Flora in Staffel 2 erscheint und auch von einer Latina verkörpert wird.

Welcher Streaming-Anbieter passt am besten zu euch?

Netflix oder Amazon: Welcher Streaming-Anbieter passt zu dir?

Sony Pictures

Frage 1 von 12

Wie viel willst du maximal monatlich ausgeben?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories