News

"The Walking Dead"-Staffel 6: Trailer zum Finale zeigt erstmals Negan

Bereits seit 2010 zieht die Zombieserie in den USA und später auch in Deutschland jede Woche ein Millionenpublikum in seinen Bann. In der postapokalyptischen Welt mussten sich unsere Helden um Rick, Daryl & Co. in sechs Staffeln bereits mit einigen unbeliebten Wegbereitern herum schlagen. Doch der gefährlichste Gegner steht ihnen noch bevor.

Mittlerweile befindet sich die Horror-Serie “The Walking Dead” in Staffel 6, doch die Spannung reißt bei weitem nicht ab. Im Gegenteil: Seit unsere Helden um Rick (Andrew Lincoln), Daryl (Norman Reedus) und Carol (Melissa McBride) in Alexandria angekommen sind, haben sie sich nicht nur gut eingerichtet, sondern konnten die neue und altbekannte Gemeinschaft festigen und ausbauen.

Achtung Spoiler: Es folgen Details über den Handlungsverlauf der aktuellen Staffel 6 und Ausblick auf das Staffelfinale!

Seit dem furiosen Auftakt zur zweiten Hälfte der Staffel 6 Mitte Februar, in welchem sich Alexandria einer Horde Zombies innerhalb ihrer wohl gehüteten Mauern gegenüber sah, ging die Gemeinschaft als gefestigter denn je hervor. Seitdem waren sie mit dem Wiederaufbau und der Erkundung ihrer Umgebung beschäftigt. Nicht nur trafen sie die Truppe am Hilltop, sondern machten Bekanntschaft mit der gewaltsamen Gruppe der Saviors. Diese lassen des Öfteren den Namen “Negan” verlauten.

Wer oder was Negan bislang sein sollte, ist für die Zuschauer weiterhin ein wohl gehütetes Geheimnis. Doch so viel steht fest: es ist EINE Person, die von Jeffrey Dean Morgan (“Watchmen – Die Wächter“) dargestellt wird. Und er wird seinen großen Auftritt im kommenden Staffelfinale am Sonntagabend in den USA, beziehungsweise Montag in Deutschland, haben. Im ersten Trailer zum Finale kann man ihn nun erstmals sehen.

The Walking Dead: Trailer zum Finale der Staffel 6

Das düsterste Finale bisher?

Für Comic-Leser ist der Auftritt Negans ein lang ersehntes Ereignis. Seinen Comic-Einstand gab Negan gemeinsam mit seinem mit Stacheldraht umwickelten Baseballschläger Lucille in der Comic-Reihe in Ausgabe 100, in welchem sich bereits die Gräueltaten und sein Wesen voll entfalten.

Das nun anlaufende Staffelfinale wird wohl seinen schockierenden Auftritt aus den Comics für die Serie adaptieren, der Macher und Cast-Mitglieder sprachlos zurück gelassen hat, als sie das Skript zur Episode gelesen haben. Andrew Lincoln ging gar soweit, dass er am Drehtag nicht zum Set fahren wollte.

Für Rick & Co. stehen nicht nur schwere Zeiten bevor, sondern der bislang gefährlichste Gegner in der Serie. Das Finale wird am kommenden Montag auf dem Pay-TV Sender Fox ausgestrahlt. Wann und wie es mit Staffel 7 in Deutschland weiter gehen wird, erfahrt ihr hier.

Kommentare