Veröffentlicht am 04.04.2013
Zimmer 205 - Traust du dich rein? Zimmer 205, Deutschland 2011
Zimmer 205 - Traust du dich rein? Zimmer 205, Kinostart 04.04.2013, Deutschland 2011
  • Zimmer 205 - Traust du dich rein? / Zimmer 205 / Jennifer Ulrich

  • Zimmer 205 - Traust du dich rein? / Zimmer 205 / Jennifer Ulrich

  • Zimmer 205 - Traust du dich rein? / Zimmer 205 / Marleen Lohse

  • Zimmer 205 - Traust du dich rein? / Zimmer 205

  • Zimmer 205 - Traust du dich rein? / Zimmer 205 / Marleen Lohse

  • Zimmer 205 - Traust du dich rein? / Zimmer 205 / Jennifer Ulrich

  • Zimmer 205 - Traust du dich rein? / Zimmer 205 / Jennifer Ulrich

  • Zimmer 205 - Traust du dich rein? / Zimmer 205 / Marleen Lohse

  • Zimmer 205 - Traust du dich rein? / Zimmer 205

  • Zimmer 205 - Traust du dich rein? / Zimmer 205 / Marleen Lohse

Zimmer 205 - Traust du dich rein? - Filmplakat

Wirkungsvoller Horrorfilm über eine deutsche Studentin, die von einem rachsüchtigen Geist, aber auch von ihrer traumatischen Vergangenheit verfolgt wird.

0 Filmbewertungen
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
0/5
Nicht mehr im Kino Mehr auf video.de Filmstart: 04.04.2013
Jetzt Film bewerten
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
Filmkritik zu Zimmer 205 - Traust du dich rein?

Die größte Prüfung für Studenten könnte auch ihre letzte sein, wie Rainer Matsutanis Gruselschocker atmosphärisch überzeugend beweist.

Nicht nur von allen guten, sondern auch allen anderen Geistern verlassen war seit Langem der deutsche Horrorfilm. Allein Sebastian Niemann hielt mit "7 Days to Live" und "Hui Buh, das Schlossgespenst" die Flagge im gespenstischen Spektralbereich zwischen Schocker und Komödie hoch. Rainer Matsutanis nach einem Drehbuch von Eckhard Vollmar realisierte Studie in paranormalem Terror ist damit eine Bereicherung für das recht einseitige nationale Genreangebot, auch wenn "Zimmer 205" Territorium betritt, das vor allem der japanische Spukfilm in den letzten 15 Jahren besetzt hatte.

Irgendwo zwischen "The Ring", "Wenn die Gondeln Trauer tragen" und John Irvins "Ghost Story" verortet, beobachtet "Zimmer 205", wie mit Jungstudentin Katrin (Jennifer Ulrich aus "Die Welle") der Horror an deutschen Universitäten einzieht. Schnell zeigt sich zumindest der Protagonistin, warum ihre Vorbewohnerin im Zimmer 205 nicht glücklich wurde und schließlich spurlos verschwand. Verstörendes Gewimmer, albtraumhafte Visionen und eine Erscheinung, die an der Milchglastrennwand der Studentenbude entlang kriecht, plagen Katrin, die von der unheimlichen Gestalt mit der roten Jacke bis in den Hörsaal hinein verfolgt wird. Im Film werden ihre Ängste nicht ernst genommen, da Katrin Traumapatientin ist und regelmäßig Psychopharmaka einnimmt. Für den Zuschauer aber gibt es wenig Zweifel über Wahn oder Wirklichkeit, ist dieser Rachegeist, der nicht an Zeit oder Ort gebunden ist, kein Produkt einer psychischen Störung, sondern einer Tat, deren Mysterium nach und nach aufgelöst wird.

Vor allem in diesem Aspekt geht dieses Remake einen etwas anderen Weg als das dänische Original "Kollegiet", von dem auch Produzent Sam Raimi 2009 eine US-Version ankündigte. Matsutanis vor allem in Berlin und Erfurt gedrehter deutscher Ableger bleibt in seiner Dramaturgie zwar auf vertrautem Boden, doch seine in uneinsehbaren Speichern, Waschküchen und Korridoren kompetent und spannend inszenierten, oft mit verstörender Unschärfe operierenden Geister-Attacken verfehlen in Kooperation mit Musik und Ton ihre Wirkung nicht. Der Januar, Startmonat von "Zimmer 205", wird also eisig werden. kob.

  • 0
  • 0
0 Filmbewertungen
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
Filmhandlung & Hintergrund zu Zimmer 205 - Traust du dich rein?

Bereits im ersten Semester erwartet Jungstudentin Katrin die Prüfung ihres Lebens. Viel schlimmer noch als die abweisende Haltung ihrer Kommilitonen ist ein Fluch, der auf ihrer Studentenbude liegen soll. Katrins albtraumhafte Visionen, die sich nicht nur auf Zimmer 205 beschränken, werden als Folge ihres bisher unverarbeiteten Traumas bagatellisiert. Doch als sich unerklärliche Todesfälle ereignen, ist zumindest Katrin klar, dass hier ein Geist Rache nehmen will und sie ihn irgendwie aufhalten muss.



Bereits im ersten Semester erwartet Jungstudentin Katrin die Prüfung ihres Lebens. Viel schlimmer noch als die abweisende Haltung mancher Kommilitonen ist ein Fluch, der auf ihrer Studentenbude liegen soll. Katrins albtraumhafte Visionen, die sich nicht nur auf Zimmer 205 beschränken, werden als Folge ihres bisher unverarbeiteten Traumas bagatellisiert. Doch als sich unerklärliche Todesfälle ereignen, ist zumindest Katrin klar, dass hier ein Geist Rache nehmen will und sie ihn irgendwie aufhalten muss.



Die frischgebackene Studentin Katrin geht mit einem Handicap an die Uni: In ihrer Studentenbude spukt es. Die Rarität eines deutschen Horrorfilms setzt auf Stimmung statt Blutbad und hält mit internationaler Konkurrenz mit.

  • 0
  • 0
Originaltitel Zimmer 205
OV -
OmU -
Genre Horror / Mystery
Filmpreis -
USA-Start -
Kinostart (D) 04.04.2013
Besucher (D) 40.109
Einspielergebnis (D) € 309.172
Bes. (EDI) 40.109
Bes. (FFA) 40.055
FSK ab 16 Jahre
WWW -
Cast & Crew in Zimmer 205 - Traust du dich rein?
Regisseur Rainer Matsutani Regisseur
Darsteller Jennifer Ulrich Künstlerporträt 750315 Ulrich, Jennifer / Filmpremiere Katrin Nadolny © Kurt Krieger
Darsteller Julia Dietze Künstlerporträt 835739 Dietze, Julia / 64. Berlinale 2014 Annika © Kurt Krieger
Darsteller Inez Bjørg David Filmbild 802225 Doc meets Dorf (RTL) / Inez Bjørg David / Doc meets Dorf (1. Staffel, 8 Folgen) Carmen © RTL / Mirjam Knickriem
Darsteller Marleen Lohse Filmbild 761927 Staatsanwalt: Mitten ins Herz, Der (ZDF) / Marleen Lohse Sanne © ZDF/Andrea Enderlein
Darsteller Florian Jahr Niko
Darsteller Tino Mewes Dirk
Darsteller Daniel Roesner Filmbild 739648 Rosamunde Pilcher: In der Mitte eines Lebens (ZDF / ORF) / Daniel Roesner Christian © ZDF/Jon Ailes
Darsteller Hans-Uwe Bauer Vater Nadolny
Drehbuch Eckhard Vollmar Künstlerporträt 727037 Vollmar, Eckhard Drehbuch
Weitere Darsteller
Produzent
Buchvorlage
Produktionsdesign
Kamera
Schnitt
Musik
Kostüme
Maske
Casting
  • 0
  • 0
Ähnliche News & Stories zu Zimmer 205 - Traust du dich rein?
1618 19.05.2015 0 Elizabeth Banks denkt über 'Pitch Perfect 3' nach Elizabeth Banks denkt über 'Pitch Perfect 3' nach Sollte die Fortsetzung von "Pitch Perfect" weiterhin so gut beim Publikum ankommen wie am Startwochenende, könnte es einen dritten Teil geben. mehr ›
  • 0 21.05.2015 A World Beyond Fantasy-Abenteuer um eine geheimnisvolle Welt zwischen Raum und Zeit. Mit George Clooney, Hugh Laurie - und atemberaubenden Bildern. mehr >
  • 0 21.05.2015 Mad Max: Fury Road Tom Hardy beerbt Mel Gibson im vierten Teil der Endzeit-Action: Mad Max verbündet sich 'Furiosa' Charlize Theron gegen fiese Highway-Gangster. mehr >
  • 0 21.05.2015 Mein Herz tanzt Gefühlvolles Drama um einen jungen Palästinenser, der in Israel ausgebildet wird und zwischen den Kulturen steht. mehr >
  • 0 21.05.2015 Abschussfahrt - Vier ist einer zu voll Starke Komödie: Die Klassenfahrt hält für ein Kumpel-Quartett wilde Abenteuer und wüste Abstürze bereit. mehr >
946 22.05.2015 0 Termin für 'World War Z 2' steht Termin für 'World War Z 2' steht Die Fortsetzung von Brad Pitts Zombie-Schnitzeljagd ließ lange auf sich warten - nun soll sie am 9. Juni 2017 in die Kinos kommen. mehr ›
656 22.05.2015 0 Heath Ledger sollte 'Mad Max' spielen Heath Ledger sollte 'Mad Max' spielen Tom Hardy wird als neuer "Mad Max" gefeiert - dabei wollte Regisseur George Miller ursprünglich einen ganz anderen Star auf die "Fury Road" schicken. mehr ›
458 22.05.2015 0 Salma Hayek wird zur Super-Spionin Salma Hayek wird zur Super-Spionin Mata Hari ging nicht nur als Tänzerin in die Geschichte ein, sondern vor allem als Spionin. Und jetzt soll Salma Hayek ihr Doppelleben führen. mehr ›
  • 0
  • 0
Reviews und Kommentare zu Zimmer 205 - Traust du dich rein?
Kommentare: 0
Haben Sie Ihren facebook-Account bereits mit kino.de verbunden?

Dann loggen Sie sich bitte hier ein oder registrieren Sie sich mit einem Klick auf den Button!

Bitte melden Sie sich an, um eine Bewertung abzugeben

Loggen Sie sich bitte hier mit Ihrem facebook-Account ein. Wenn Sie noch keinen facebook-Account haben,
können sie sich mit einem Klick auf den Button auch neu registrieren.

Sie haben den Film bereits bewertet.

Wollen Sie an den Filmstart erinnert werden

Wir erinnern Sie gerne daran, wenn der Film im Kino anläuft, damit Sie ihn nicht verpassen

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

E-Mail Adresse