Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

Transformers: The Last Knight (2017)

Transformers: The Last Knight Poster
Kinostart:
Userwertung (29)
  1. Ø 4.1

Filmhandlung und Hintergrund

Transformers: The Last Knight: Fünftes Leinwandabenteuer rund um die titelgebenden Autobots und ihre menschlichen Mitstreiter.

Im Laufe der Jahre hat Michael Bays “Transformers”-Reihe einige Wandlungen vollzogen. Im ersten und zweiten Teil spielten noch Shia LaBeouf und Leinwandsirene Megan Fox das Actionduo rund um die Autobots und deren Anführer Optimus Prime. Nach einem Streit mit Fox besetzt Bay die Rolle kurzerhand mit dem Unterwäschemodel Rosie Huntington-Whiteley um, die in “Transformers 3” zusammen mit LaBeouf den drohenden Weltuntergang verhindern muss. Lange Zeit hieß es, dass Regisseur Michael Bay die Reihe nicht mehr weiterführen will. Doch schließlich läutete er mit  „Transformers 4: Ära des Untergangs“ ein Revival ein. Diesmal stößt Erfinder Mark Wahlberg auf Optimus Prime und setzt damit eine Materialschlacht von ungeahnten Ausmaßen in Gang.

Trotz der unterschiedlichen Darsteller haben die “Transformers”-Filme Bays unverwechselbare Handschrift: Er lässt es gern actionreich Krachen! Und auch wenn die spektakulären Schauwerte rund um die Kämpfer der Riesenroboter zuweilen Story und Logik überschatten, bleibt das Interesse an den Filmen ungebrochen. Mit fast 4 Milliarden US-Dollar Einspielergebnis gehört die Reihe zu den zehn erfolgreichsten Franchises aller Zeiten.

Transformers 5: The Last Knight – Aktueller Trailer

Transformers 5: The Last Knight – Handlung und Besetzung

Im letzten Teil hat Optimus Prime die Erde verlassen, um nach seinem Schöpfer zu suchen. Seitdem befinden sich die Menschheit und die Transformers in einem erbitterten Krieg. Als eine Bedrohung ungeahnten Ausmaßes den Planeten heimsucht, schließt sich eine unerwartete Gruppe von Helden zusammen. Nun liegt es am alleinerziehenden Vater Cade Yeager (Mark Wahlberg), Transformer Bumblebee, einem englischen Lord (Sir Anthony Hopkins) und einer Professorin (Laura Haddock), die Welt zu retten. Daneben gibt es ein Wiedersehen mit Transformers-Stammcast Stanley Tucci, Josh Duhamel, Tyrese Gibson und John Turturro. In der Rolle der Titelheldin ist der Nickelodeon-Star Isabela Moner zu sehen. “Transformers 5″ wird wahrscheinlich wie die bisherigen Teile FSK 12 sein.

Der deutsche Kinostart steht bereits fest: Am 22. Juni 2017 wird der Kampf zwischen Fleisch und Metall weitergehen. Ursprünglich sollte es der letzte “Transformers”-Teil werden. Doch nun häufen sich die Hinweise, dass es der Anfang einer neuen Trilogie werden könnte – das heißt Teil 6 und 7 sind bereits im Gespräch. Dafür haben sich Michael Bay und das Studio Paramount etwas besonderes ausgedacht. Die Welt von “Transformers” soll als Extended Universe im Stile von DC und Marvel ausgeweitet werden. Dafür haben sie einen Writersroom geschaffen, was sonst eher im TV-Bereich üblich ist, um die Welt komplexer zu gestalten und mit einer Mythologie zu unterfüttern.

5 Fun Facts zum Filmstart

  • Mit 260 Million US-Dollar Budget ist es der bisher teuerste “Transformers”-Teil.
  • Es ist die US-Produktion nach “Fast & Furious 8″, die nach dem Ende des Embargos in Kuba gedreht wurde.
  • Weitere Dreharbeiten fanden in Island, England, Schottland, Wales, Irland, Michigan, Arizona, Namibia und Kalifornien statt.
  • Ein Bumblebee-Spinoff ist in Planung.
  • Neben der Rückkehr der Dinobots, können wir uns auf den ersten Unterwasser-Transformer freuen.

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(29)
5
 
21 Stimmen
4
 
1 Stimme
3
 
1 Stimme
2
 
0 Stimmen
1
 
6 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Darsteller und Crew

News und Stories

Kommentare