Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

The Lego Batman Movie (2017)

The Lego Batman Movie Poster
Userwertung (39)
  1. Ø 4.6
Kritikerwertung (1)
  1. Ø 0

Filmhandlung und Hintergrund

The Lego Batman Movie: Spin-off des Überraschungserfolgs "The Lego Movie" aus dem Jahr 2014, das sich diesmal auf den dunklen Ritter Batman konzentriert.

Nach dem großen Erfolg von The LEGO Movie erlebt Batman (im englischen gesprochen von Will Arnett, in deutsch David Nathan) sein erstes Soloabenteuer. Diesmal geht es um die Frage, ob der düstere Verbrechensbekämpfer wirklich glücklich sein kann. Trotz seinem unermesslichen Vermögen, dem treuen Butler Alfred (Ralph Fiennes) und einer Bathöhle voller Hightech-Gadgets, verbringt Bruce Wayne seine schlaflosen Nächte lieber allein. Das ändert sich als er auf einer Gala aus Versehen einen kleinen Jungen adoptiert. Dick Grayson alias Robin (Michael Cera, in deutsch Luke Mockridge) wird zum treuen, wenn auch etwas nervigen Begleiter. Wenn Batman ruhig, grüblerisch und todernst ist, wird Strahlemann Robin umso fröhlicher und enthusiastischer. Dass es zwischen beiden zu Zoff kommt, ist da eigentlich vorprogrammiert. Trotzdem rauft sich das Superteam immer wieder zusammen, denn sie haben eine große Mission: Gotham City vor dem Bösen zu beschützen. Als der Erzschurke Joker (Zach Galifianakis, in deutsch “Gronkh”) die Stadt unsicher macht, müssen die beiden wirklich zusammen zu arbeiten. Dabei will Joker eigentlich nur spielen und mit seinen irren Streichen endlich von Batman respektiert werden.

The Lego Batman Movie – Hintergründe

The LEGO Movie” war der erste Kinofilm, der auf dem beliebten Bauklötzchenspiel beruht. Dabei haben die ursprünglichen Drehbuchautoren Phil Lord und Christopher Miller eine selbstironische Geschichte voller popkultureller Querverweise erfunden, die für Groß und Klein geeignet ist. Zu den beliebtesten Figuren im Film gehört Batman, ein deprimierter aber ziemlich narzisstischer Superheld, der sich gerne selbst überschätzt und von einer Karriere als Musiker träumt. Auch wenn sich die Crew bei “The LEGO Batman Movie” verändert hat, bleiben Chris McKay (“Robot Chicken“), Seth Grahame-Smith (“The Flash” 2018) und Chris McKenna (“American Dad“) dem Erfolgsrezept der Vorlage treu. Im englischen Original sind neben Will Arnett und Michael Cera die Stimmen von unter anderem Ralph Fiennes, Zach Galifianakis, Rosario Dawson und Mariah Carey zu hören. Mit “Ninjago” kommt 2017 ein weiterer Animationsfilm des Spieleherstellers in die Kinos.

Videos und Bilder

Im Kino in deiner Nähe

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(39)
5
 
32 Stimmen
4
 
3 Stimmen
3
 
1 Stimme
2
 
0 Stimmen
1
 
3 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Auch in der Welt von LEGO ist Batman ein mächtiger Held. Nur dass seine Abenteuer hier eher tödlich witzig als tödlich spannend sind. » zur ausführlichen Kritik 

Darsteller und Crew

News und Stories

Kommentare