Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2 (2011)

Originaltitel: Harry Potter and the Deathly Hallows: Part II
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2 Poster
Nicht mehr im Kino.
Userwertung (1)
  1. Ø 5

Filmhandlung und Hintergrund

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2: Der letzte "Harry Potter"-Film beendet das zehnjährige Duell zwischen dem gereiften Zauberlehrling und dem gefürchteten Lord Voldemort mitreißend und actionintensiv.

Ron und Hermine die meiste Zeit ihrer Jugend gesehen haben – in Hogwarts. Der Film setzt dort ein, wo Part 1 endet. Voldemort (Ralph Fiennes) stiehlt den Elderstab aus dem Grab Dumbledores und scheint nun der Unbesiegbarkeit den entscheidenden Schritt entgegenzukommen. Währenddessen machen sich Harry (Daniel Radcliffe), Ron (Rupert Grint) und Hermine (Emma Watson) auf die Suche nach den letzten, verbliebenen Seelenbruchstücke Voldemorts – den Horkruxen. Nach einem Einbruch in Gringotts reisen die drei in ihrer ehemaligen Schule, auf der Suche nach einem weiteren Horkrux. Als Voldemort Wind davon bekommt, dass sich Harry in dem von ihm kontrollierten Hogwarts befindet und im Begriff ist, die Horkruxe zu zerstören, macht er sich selbst auf den Weg zur Schlacht, die über das Schicksal der Zauberer entscheiden wird. Dort versammeln sich alle altbekannten Mitstreiter des einstigen Zauberlehrlings, um ihn in der alles entscheidenden Schlacht zur Seite zu stehen. Wird es Harry gelingen, der Schreckensherrschaft des Mannes Einhalt zu gebieten, der böser wurde als alle vor ihm? Der letzte Teil der Saga ließ die Herzen von Warner Bros. noch einmal höher schlagen, gehört der Abschlussfilm doch zu den erfolgreichsten Filmen aller Zeiten. Zur Zeit der Kinopremiere stellte der Film einen Rekord für das beste Startwochenende ein. Der Rekord wurde zehn Monate später von „ Marvel's The Avengers“ erneut gebrochen. David Yates führte seit „Harry Potter und der Orden des Phönix“ die Regie bei den Filmen der Harry-Potter-Reihe, und damit bei ganzen vier Leinwandabenteuern des populären Zauberers. Somit hat er bei mehr Filmen des Zauberlehrlings Regie geführt als sonst jemand. Zusätzlich führt er bei der neuen Trilogie aus dem Harry-Potter-Universum („Fantastic Beasts and where to find them“) erneut Regie.

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray (6)

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(1)
5
 
1 Stimme
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Das finale Duell der Magier:?ein Höhepunkt in Sachen Spezialeffekte, 3D-Optik und apokalyptische Atmosphäre.

    Jetzt gibt es kein Zurück. Im zweiten und garantiert letzten ten Teil der Verfilmung des siebten Buchs von Joanne K. Rowling kommt es definitiv zur finalen Auseinandersetzung zwischen dem abgrundtief bösen Lord Voldemort und dem einstigen Zauberschüler Harry Potter. Ausgerechnet sein geliebtes Internat Hogwarts, in dem er mit seinem besten Freunden Hermine und Ron so viele glückliche Stunden erlebte, kann nun nicht mehr als Zufluchtsort für die “Guten” dienen. Denn Voldemort und seine Todesser haben sich auch dort breit gemacht und sorgen für schlimme Verluste unter den Potter-Anhängern. Sollte es Harry nicht gelingen, die Heiligtümer des Todes aufzuspüren und die Macht darüber zu erlangen, wird das Böse für immer die Oberhand behalten.

    Regisseur Peter Yates kann sich zum einen auf seine großartigen Darsteller wie Daniel Radcliffe, Emma Watson oder Ralph Fiennes verlassen, zum anderen führt er das erfolgreichste Fantasy-Spektakel aller Zeiten in gewohnt düsterer, beklemmender Atmosphäre, mit sensationellen apokalyptischen Endzeit-Kämpfen und mit grandiosen Spezialeffekten – erstmals in 3D! – zu einem würdigen Ende. Bleibt nur die Frage: Wird es jemals wieder so einen wie Harry Potter geben, der mit seiner einzigartigen Magie Millionen von Menschen unterschiedlichster Generationen mehr als ein Jahrzehnt lang verzaubert hat?

Darsteller und Crew

News und Stories

Kommentare

Liebe Nutzer, wir überarbeiten unser Kommentarsystem um es in Zukunft noch nutzerfreundlicher und weiter zugänglich zu machen. Bitte habt noch etwas Geduld mit uns, wir werden es euch dann bald an dieser Stelle zur Verfügung stellen.