Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. „Alone – Überlebe die Wildnis“: Gewinner der Survival-Show steht fest – wer hielt am längsten durch?

„Alone – Überlebe die Wildnis“: Gewinner der Survival-Show steht fest – wer hielt am längsten durch?

„Alone – Überlebe die Wildnis“: Gewinner der Survival-Show steht fest – wer hielt am längsten durch?
© RTL

Insgesamt zehn Teilnehmende haben sich in „Alone – Überlebe die Wildnis“ der kanadischen Wildnis gestellt. Doch gewinnen konnte nur eine Person. Wer ist Sieger*in?

Während bei „7 vs. Wild“ stets mehrere Kandidat*innen bis zum Schluss durchgehalten haben, konnte bei „Alone – Überlebe die Wildnis“ am Ende nur eine Person siegreich von dannen ziehen. Die Survival-Show setzte auf das Prinzip „last one standing“. Eine zeitliche Begrenzung gab es nicht. Nach insgesamt zehn Folgen beziehungsweise 64 Tagen steht nun fest, wer gewonnen hat.

– Achtung: Es folgen Spoiler zu „Alone – Überlebe die Wildnis“ –

Anzeige

Alle zehn Folgen seht ihr ab sofort im Stream auf RTL+. Wenn ihr die Teilnehmenden von „Alone“ genauer unter die Lupe nehmen wollt, hilft euch unsere Bildstrecke:

„Alone“: Gewinner steht fest

Zwei Teilnehmende haben die magische Grenze von zwei Monaten geknackt, doch an Tag 63 musste sich Martin dem zunehmenden Hungergefühl und damit der Wildnis geschlagen geben. Der Nahrungsmangel setzte ihm derart zu, dass er keinen Schlaf mehr finden konnte und mit Schwindelattacken zu kämpfen hatte. Dementsprechend ist David der Gewinner der ersten „Alone“-Staffel mit deutschen Kandidat*innen. Am 64. Tag wurde er nach dem Medical-Check abgeholt. Damit sicherte er sich das Preisgeld in Höhe von 75.000 Euro. Überraschenderweise fiel David der Abschied trotzdem schwer. Die kanadische Wildnis sei inzwischen zu seinem neuen Zuhause geworden.

Wenn ihr euch selbst mit dem Thema Survival auseinandersetzen wollt, legen wir euch dieses Buch ans Herz:

Bushcraft 101 – Überleben in der Wildnis / Der ultimative Survival Praxisführer: Überlebenstechniken

Bushcraft 101 – Überleben in der Wildnis / Der ultimative Survival Praxisführer: Überlebenstechniken

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 24.04.2024 05:55 Uhr

Wer lieber vom Sofa aus dazulernt, sollte sich folgende Serien zu Gemüte führen:

„Alone – Überlebe die Wildnis“: Wer hat wie lange durchgehalten?

Die zehn Episoden von „Alone – Überlebe die Wildnis“ haben insgesamt 64 Tage abgedeckt. Nur drei Teilnehmende haben über einen Monat durchgehalten. Acht Mitstreiter*innen besiegelten selbständig ihren Ausstieg, also den sogenannten „Tap-Out“. Einzig eine Kandidatin musste infolge des Medical-Checks ihre Sachen packen. Nicht nur der Nahrungsentzug hat bei „Alone“ für Abbrüche gesorgt, sondern vor allem die Isolation. Alle Tap-Outs und Ausstiege zeitlich sortiert:

Anzeige
  • David (Gewinner, abgeholt an Tag 64)
  • Martin (Tap-Out an Tag 63 in Folge 10)
  • André (Tap-Out an Tag 50 in Folge 9)
  • Falk (Tap-Out an Tag 28 in Folge 8)
  • Markus (Tap-Out an Tag 19 in Folge 6)
  • Christian alias Crii (Tap-Out an Tag 18 in Folge 6)
  • Michael (Tap-Out an Tag 8 in Folge 4)
  • Nicole (Aus nach Medical Check an Tag 3 in Folge 3)
  • Silvia (Tap-Out an Tag 2 in Folge 2)
  • Yannick (Tap-Out in Nacht 1, Folge 2)

Falls ihr alle Folgen von „Alone – Überlebe die Wildnis“ noch einmal Revue passieren lassen wollt, könnt ihr ab sofort auf RTL+ einschalten. Ob ihr der Wildnis Kanadas gewachsen wärt, können wir euch zwar nicht verraten, dafür aber, wie ihr euch in einem Horrorfilm schlagen würdet:

Das große Klischee-Quiz: Würdest du in einem Horrorfilm überleben?

Hat dir "„Alone – Überlebe die Wildnis“: Gewinner der Survival-Show steht fest – wer hielt am längsten durch?" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige