Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. Nur 10.000 junge Zuschauer: RTLZWEI fährt katastrophale Quoten ein

Nur 10.000 junge Zuschauer: RTLZWEI fährt katastrophale Quoten ein

Nur 10.000 junge Zuschauer: RTLZWEI fährt katastrophale Quoten ein
© RTLZWEI

Zwar ist der Vorabend selbst für größere Sender mitunter ein schwieriges Pflaster, die Zahlen von RTLZWEI lassen aber dennoch aufhorchen. Ein Marktanteil von weniger als einem Prozent beim jungen Publikum ist dann doch recht bitter.

Nachdem zuletzt die Musiksendung „Music Drive In“ unter Ausschluss der breiten Öffentlichkeit versendet wurde, kommt es für die Verantwortlichen von RTLZWEI nun noch dicker. Mit der Doku-Soap „Die Holiday Crew: Wir testen Urlaub!“ fiel der Privatsender am Dienstag, dem 22. Februar 2022 um 17:05 Uhr auf einen katastrophalen Marktanteil von nur 0,6 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe, was auch in Betrachtung der absoluten Zahlen eine Bruchlandung darstellt. Nur 10.000 14- bis 49-Jährige schalteten beim Urlaubstest ein, was leider kein Tippfehler ist.

Beim Gesamtpublikum sieht es nicht besser aus, wie DWDL berichtet. Hier interessierten sich lediglich 140.000 Neugierige für den Urlaubstest, was natürlich auch niemanden zufriedenstellen kann. Entsprechend ist die Zukunft von  „Die Holiday Crew: Wir testen Urlaub!“ alles andere als gesichert.

Anzeige

Lineares Fernsehen verliert für euch immer mehr an Bedeutung? Was euch in diesem Jahr bei Netflix erwartet, erfahrt ihr im Video.

RTLZWEI landet noch hinter NITRO

Ein Marktanteil von 0,6 Prozent beim jungen Publikum, auf das eine Doku-Soap wie „Die Holiday Crew: Wir testen Urlaub!“ natürlich schielt, ist ohne Frage eine herbe Enttäuschung, doch auch beim Blick auf die Konkurrenz dürfte die Laune nicht steigern. Der Spartensender NITRO erreichte mit einer Wiederholung der Sitcom „King of Queens“ einen Marktanteil von 1,9 Prozent und damit das dreifache von dem, was RTLZWEI einspielen konnte.

Wer der „Holiday Crew“ dennoch eine Chance geben möchte, findet das Programm von RTLZWEI beim hauseigenen Streamingdienst RTL+. Die Basis-Version ist gratis. Die Premium-Variante hingegen kostet 4,99 Euro im Monat, bietet dafür ein umfangreicheres Programm. Hier geht es zur kostenlosen Probezeit.

Einst stand RTLZWEI für ein gänzlich anderes Programm. Wie gut ihr euch mit den Animes früherer Tage auskennt, könnt ihr im Quiz überprüfen.

Anime-Nostalgie-Quiz: Kennt ihr noch diese Anime von RTL 2?

Hat dir "Nur 10.000 junge Zuschauer: RTLZWEI fährt katastrophale Quoten ein" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige