Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Love 101
  4. „Love 101“ Staffel 2: Start, Cast, Handlung – Termin steht fest!

„Love 101“ Staffel 2: Start, Cast, Handlung – Termin steht fest!

„Love 101“ Staffel 2: Start, Cast, Handlung – Termin steht fest!
© Netflix

Die zweite Staffel „Love 101“ hat zwar noch keinen Trailer, aber immerhin einen festen Starttermin. Den hat Netflix in einem ganz kurzen Ankündigungsvideo schon verraten.

Poster Love 101 Staffel 1

Streaming bei:

Schon im Juni 2020 wurde die türkische Serie „Love 101“ um eine weitere Staffel verlängert, die planmäßig 2021 erscheinen sollte und dies nun auch tut. Wie ein kleiner Ankündigungsteaser verrät, ist der Start am 30. September 2021 auf Netflix. Leider verrät das Video wirklich nur den Termin der Premiere von Staffel 2 und sonst nichts. Dennoch kann es nicht mehr lang dauern, bis auch ein Trailer zu den neuen Folgen erscheint.

Serienhighlights, die die Streaming-Plattform Netflix 2021 erobern wollen, seht ihr in diesem Video:

 

Zweite Staffel trotz der türkischen Regierung

Netflix hat nicht nur leichte Kost auf der Plattform und scheut sich auch nicht, in seinen Teenager-Serien Tabu-Themen anzusprechen, wie zum Beispiel bei „Tote Mädchen lügen nicht“. Der Kritik dieser Inhalte hat der Anbieter immer standgehalten. Im Falle von „Love 101“ gab es schon vor der Veröffentlichung Ärger mit der Regierung der Türkei. Mahir Ünal, AKP-Funktionär, hatte sich in den Medien beschwert, dass Netflix plane, in der türkischen Serie auch die Geschichte eines homosexuellen Charakters namens Osman zu integrieren. Dies sorgte für einen gewissen Aufruhr in den Medien. Netflix Türkei hatte dazu aber keine Stellung bezogen. Ob die Serie, die in ihrer Fassung beim Streaming-Dienst keinen schwulen Charakter enthält, sich kurzfristig der Zensur unterworfen hat, ist daher unklar, weil nicht bekannt ist, ob die Planungen vorher anders waren und Ünals Vorwürfen entsprachen.

 

Fakt ist, dass Präsident Erdoğan die Sozialen Medien wie Twitter und Facebook schließen möchte und auch ein Problem mit Netflix hat, wie sich aus dieser Äußerung ergibt: „Verstehen Sie jetzt, warum wir gegen Soziale Plattformen wie YouTube, Twitter und Netflix sind? Diese Plattformen passen nicht zu unserer Nation“

Diese Schwierigkeiten haben aber glücklicherweise nicht dazu geführt, dass Netflix das Format eingestellt hat.

Seid ihr echte Serienfans? Dann beweist es in diesem Quiz:

Serien-Quiz: Nur Experten erkennen 10/12 dieser Serien-Häuser!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.