Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. „Guardians of the Galaxy 3”-Soundtrack: „Awesome Mix” endlich erschienen

„Guardians of the Galaxy 3”-Soundtrack: „Awesome Mix” endlich erschienen

„Guardians of the Galaxy 3”-Soundtrack: „Awesome Mix” endlich erschienen
© IMAGO / Everett Collection

Mit dem Soundtrack von „Guardians of the Galaxy 3“ könnt ihr euch gebührend auf das Marvel-Highlight einstimmen. Welche Songs sind dabei und wo könnt ihr sie hören?

Endlich ist der lang ersehnte dritte Teil der „Guardians of the Galaxy“-Reihe auf der Leinwand zu bestaunen. Mit dem Soundtrack zum Film, der jetzt erschienen ist, könnt ihr die Abenteuer der intergalaktischen Chaos-Truppe ein Stück weit mit in euren Alltag nehmen.

Die „Awesome Mixes“ sind schon fast so legendär wie die Filme und auch diesmal sind wieder eine Menge cooler Tracks aus verschiedenen Jahrzehnten dabei.

Anzeige

Der Trailer zu „Guardians of the Galaxy 3“ verspricht Gefühlschaos und eine geballte Ladung Humor. Unterlegt ist das Ganze mit Spacehogs “In the Meantime“, den ihr natürlich auch auf dem Soundtrack findet:

„Guardians of the Galaxy 3“ Soundtrack: Wo könnt ihr den Awesome Mix Vol. 3 hören?

Ab dem 5. Mai 2023 ist der Soundtrack zu „Guardians of the Galaxy Vol. 3“ als CD und Vinyl LP erhältlich. Bei Amazon könnt ihr die schicken Scheiben bestellen:

Guardians of the Galaxy Vol.3: Awesome Mix Vol.3

Guardians of the Galaxy Vol.3: Awesome Mix Vol.3

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 15.06.2024 11:49 Uhr
Guardians of the Galaxy Vol.3 (2lp) [Vinyl LP]

Guardians of the Galaxy Vol.3 (2lp) [Vinyl LP]

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 15.06.2024 09:47 Uhr

Außerdem könnt ihr die Playlist bei Apple Music und Spotify streamen:

„Guardians of the Galaxy“ Awesome Mix Vol. 3 bei Spotify streamen

„Guardians of the Galaxy“ Awesome Mix Vol. 3 bei Apple Music streamen

Unsere Redakteurin Celina hat Regisseur James Gunn, Nebula-Darstellerin Karen Gillan und Mantis-Darstellerin Pom Klementieff zum Interview getroffen und dabei unter anderem auch über den GotG-Soundtrack geplaudert:

Soundtrack zu „Guardians of the Galaxy 3“: Tracklist des Awesome Mix Vol. 3

Laut GotG-Schöpfer James Gunn schlägt der Soundtrack bewusst ganz andere Töne an als die der ersten beiden Filme, wobei vor allem der erste Track für eine völlig neue Atmosphäre sorgt (via Rolling Stone):

Anzeige

„Es fängt nicht mit ‚Mr. Blue Sky‘ an. Es fängt nicht an mit ‚Come and Get Your Love‘. Es beginnt mit der Akustik-Version von ‚Creep‘ von Radiohead. Und das erzeugt eine sehr andere Stimmung als am Anfang der anderen beiden Filme.“

Anzeige

Mit Songs wie „Reasons“ von Earth, Wind and Fire, „I’m Always Chasing Rainbows“ von Alice Cooper, „No Sleep Till Brooklyn“ von den Beastie Boys oder „Dog Days Are Over“ von Florence + The Machine ist auch der restliche Soundtrack ein feiner Trip durch die Rock- und Popgeschichte der letzten 50 Jahre.

Hier seht ihr die komplette Tracklist des „Guardians of the Galaxy 3“-Soundtracks:

Anzeige

Echte Superheld*innen-Profis erkennen den Film an nur einem Bild:

Hat dir "„Guardians of the Galaxy 3”-Soundtrack: „Awesome Mix” endlich erschienen" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige