Richard Hammond Poster

„The Grand Tour“ Staffel 2: Stream startet heute bei Amazon – Hasselhoff in Folge 1

Kristina Kielblock  

Die dritte Staffel ist schon bestätigt, aber jetzt startet erst mal die zweite Staffel „The Grand Tour“ auf Amazon. In der ersten Folge duelliert sich David Hasselhoff mit Ricky Wilson im neuen Celebrity Face Off.

Endlich geht es zur Sache: Die „weltweit wichtigste Serie“ über drei Männer mittleren Alters startet mit der zweiten Staffel auf Amazon Prime ab dem achten Dezember 2017. Die neue Staffel führt Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May auf fünf verschiedene Kontinente und in spannende Länder wie Mosambik, Dubai, Kroatien, Schweiz, Spanien und viele Orte mehr. Das riesige Studiozelt steht in Cotswolds in Großbritannien.

„Knight Rider“ kommt in die erste Folge

David Hasselhoff kennt sich mit Super-Automobilen aus. In seiner Rolle als Ex-Polizist Michael Knight war er von seinem Auto K.I.T.T. nicht wegzudenken. Die kultige Serie aus den 1980ern soll jetzt als Kinofilm ein Comeback bekommen und David Hasselhoff kann sich 2017 bei „The Grand Tour“ wieder hinters Steuer setzen. Dabei muss er sich in einem Rennen gegen Ricky Wilson behaupten. Hasselhoff verwies schon im Vorfeld darauf, dass er Schauspieler und kein wirklich guter Fahrer sei, allerdings betonte er, dass er dabei immerhin gut aussehe. Ihr seht und mit einem Amazon-Prime-Abo ohne weitere Kosten. Prime könnt ihr 30 Tage kostenlos testen und inzwischen auch nur monatlich buchen. Wollt ihr damit Kosten sparen, müsst ihr natürlich abwarten, bis alle Folgen online im Stream zur Verfügung stehen.

Die 22 besten Action-Filme 2017 im Überblick

„The Grand Tour“ Staffel 2: Amazon veröffentlicht Preview

Trotz des schweren Unfalls von Richard Hammond, den er glücklicherweise verhältnismäßig leicht verletzt überstanden hat, konnte Amazon den Zeitplan für „The Grand Tour“ weitgehend einhalten. Wie viel von Hammond in den neuen Folgen zu sehen sein wird, ist unklar. Fakt ist, dass er in weiten Teilen nicht mehr zu den Dreharbeiten erscheinen konnte. Clarkson hat die Scripte für die Episoden umgeschrieben und James May wohl viel von den Parts übernommen, die eigentlich Hammond zugedacht waren.

Making-Of: „Driver Wanted“

Das Buch zur Serie

Anlässlich des erschienenen Buchs von Clarkson, Hammond und May wurden auch einige erste Bilder aus der neuen Staffel auf Facebook gepostet. Seht selbst:

The Grand Tour auf Amazon Prime

Bislang hatte die Eigenproduktion „Man in the High Castle“ den Rekord an Stream-begeisterten Zuschauern gehalten, seit der ersten Folge „The Grand Tour“ hat Amazon ein neues, bestes Pferd im Stall. Auch für Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May hat sich der Neuanfang mit dem „Top Gear“-Nachfolger und der mit dem Wechsel zusammenhängende Presserummel absolut gelohnt.

Amazon Originals: Die besten Eigenproduktionen

„The Grand Tour“ bekommt mindestens 3 Staffeln

Aufgrund des großen Erfolges verwundert es nicht, dass Amazon bereits weitere Staffeln von „The Grand Tour“ geplant hat. Die erste Staffel umfasst insgesamt 12 Folgen, die euch On-Demand zur Verfügung stehen. Mit Hammond, May und Clarkson ging es unter anderem in die Wüste Kaliforniens, ins südafrikanischen Johannisburg und nach Whitby, England. Auch die zweite Staffel wird wöchentlich immer freitags erscheinen und euch 2018 komplett im Stream zur Verfügung stehen. Die nahe Zukunft der Serie ist bereits abgesichert, denn Hammond, May und Clarkson haben einen globalen TV-Deal unterzeichnet, bei dem sie sich für drei Staffeln von „The Grand Tour“ verpflichtet haben.

Quiz: Nur ein Dwayne Johnson Experte schafft 8/10 Punkte!

Hat dir "„The Grand Tour“ Staffel 2: Stream startet heute bei Amazon – Hasselhoff in Folge 1" von Kristina Kielblock gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

News und Stories

Kommentare