Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Luke Mockridge
  4. Ab November: Netflix startet neue Serie mit Luke Mockridge

Ab November: Netflix startet neue Serie mit Luke Mockridge

Author: Marek BangMarek Bang |

© Imago

Fans von Komiker Luke Mockridge dürfen sich noch in diesem Jahr auf eine Netflix-Serie mit ihrem Liebling freuen.

2019 sorgte Luke Mockridge mit seinem skurrilen Auftritt beim „ZDF Fernsehgarten“ für Aufsehen und Proteste bei Teilen des Publikums. Auch wenn es sich letztlich um einen Gag für seine „Greatnightshow“ auf Sat.1 handelte, hagelte es eine Netagiv-Schlagzeile nach der anderen. Konsequenzen muss der Komiker allerdings keine befürchten und auch sein neuer Arbeitgeber scheint sich an dem umstrittenen Auftritt nicht zu stören.

Wie DWDL berichtet, hat der Streamingdienst Netflix bestätigt, mit Luke Mockridge eine Mini-Serie zu drehen. Die ist mittlerweile fertig. Premiere von „7 Kilo in 3 Tagen“ ist bereits am 27. November 2020.

Auf was ihr euch noch bei Netflix freuen könnt, zeigen wir euch im Video.

„7 Kilo in 3 Tagen“: Es weihnachtet sehr bei Netflix

„7 Kilo in 3 Tagen“ heißt die Serie, in der Luke Mockridge als Hauptdarsteller und Produzent in Erscheinung treten wird. Konkret handelt es sich um die Adaption des gleichnamigen Romans von Christian Huber, den ihr euch bei Amazon kaufen könnt.

7 Kilo in 3 Tagen: Über Weihnachten nach Hause

7 Kilo in 3 Tagen: Über Weihnachten nach Hause

Die Romanvorlage erzählt die Geschichte eines jungen Mannes, auf den an Weihnachten eine böse Überraschung wartet. Ausgerechnet beim Wiedersehen mit seiner Familie muss er feststellen, dass sein Bruder mittlerweile mit seiner Ex-Freundin liiert ist. Das gemütliche Fest in einer Kleinstadt in der Eiffel gerät zum Kleinkrieg, an dessen Ende sich aber alle wieder lieb haben dürften.

Für Mockridge selbst geht mit dem Projekt ein Traum in Erfüllung, dass er als „kleinen, persönlichen Liebesbrief an sein Heimatkaff Endenich bei Bonn versteht“. Auch wenn er sich nach eigenem Bekunden sehr auf sein Debüt als Schauspieler freut, so bleibt er seiner „Greatnightshow“ auf Sat.1 im Übrigen erhalten.

Ihr seid echte Netflix-Experten? Dann teste euch im Quiz.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories