Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Daniel Kaluuya
  4. Kein Scherz: MCU-Star macht einen Barney-Film und bringt unsere Kindheit zurück

Kein Scherz: MCU-Star macht einen Barney-Film und bringt unsere Kindheit zurück

Author: Mira WinthagenMira Winthagen |

© Everett Collection / Imago Images

MCU-Star Daniel Kaluuya wird als nächstes Projekt einen neuen Film zum violetten Dinosaurier Barney produzieren, der kindlichen Optimismus verbreiten soll.

Daniel Kaluuya, der nicht nur die Hauptrolle in Jordan Peeles Horror-Film „Get Out“ innehatte, sondern auch als W’Kabi in „Black Panther“ zum Teil des Marvel Cinematic Universe (MCU) wurde, hat nun sein nächstes Projekt bestätigt. Und das wird seine Fans sicherlich überraschen:

In einem Interview mit Entertainment Weekly hat Kaluuya bestätigt, dass er einen neuen Live-Action-Film zu dem freundlichen, violetten Dinosaurier Barney produzieren wird. Bereits 2019 wurde angekündigt, dass ein Barney-Film in Arbeit sei. Doch es gibt kaum Details zum Film: Bisher steht weder der Produktionsstart fest, noch wer im Regiestuhl sitzt.

Alle Infos zur vierten Phase des MCUs gibt es hier im Video:

Warum Daniel Kaluuya Barney zurückbringen will

In dem Interview hat Kaluuya erklärt, warum er einen Barney-Film machen will: „Barney hat uns gelehrt: ‚Ich liebe dich, du liebst mich. ‚Nen besseren Freund als dich gibts nicht.‘ Das ist eines der ersten Lieder, an das ich mich erinnere und was passiert, wenn das nicht stimmt? Ich dachte mir, dass das wirklich herzzerreißend ist. Ich habe keine Ahnung, warum, aber ich habe das Gefühl, dass das Sinn ergibt.“ Für ihn fühlt sich so ein optimistischer Gedanke besonders in der heutigen Zeit wichtig an.

Robbie Brenner von Mattel Films, die für die Marke Barney verantwortlich sind, hat sich zu dem neuen Film und der Zusammenarbeit mit Kaluuya geäußert (via Comicbook). Der Barney-Film soll einen völlig neuen Ansatz verfolgen, der die Zuschauerschaft überraschen und Erwartungen untergraben wird. Das Projekt soll sowohl nostalgische Erwachsene, als auch Kinder ansprechen.

Die Kinderserie „Barney und seine Freunde“ brachte in den 1990ern ihren Zuschauer*innen eine positive Grundhaltung und Wissen näher. Ob diese Idee auch heutzutage in einem Film funktionieren kann, werden wir hoffentlich im Laufe der nächsten Jahre erfahren.

In unsrem nostalgischen Quiz könnt ihr zeigen, dass ihr diese Kinderserien anhand ihres Intros erkennt:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories