Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Gilded Age

The Gilded Age

The Gilded Age | Official Trailer | HBO © IMAGO / PA Images

The Gilded Age: Dramaserie des „Downton Abbey“-Schöpfers Julian Fellowes, das in den USA der 1880er Jahre spielt und das Leben der High-Society und ihrer Bediensteten zeigt.

Poster The Gilded Age

Streaming bei:

  • Streaming Start: 24.01.2022
  • Genre: Drama
  • Produktionsland: USA

Filmhandlung und Hintergrund

Dramaserie des „Downton Abbey“-Schöpfers Julian Fellowes, das in den USA der 1880er Jahre spielt und das Leben der High-Society und ihrer Bediensteten zeigt.

Mit seiner Kostümserie „Downton Abbey“ feierte Serienschöpfe Julian Fellowes weltweite Erfolge. Besonders das US-amerikanische Publikum war von der britischen Serie wie verzaubert. Kein Wunder, dass der Drehbuchautor für seine nächste Serie eine Geschichte maßgeschneidert für das US-Publikum entwickelte. „The Gilded Age“ spielt in der titelgebenden Blütezeit der USA während der 1880er-Jahre. Sowohl diejenigen mit vererbtem Geld als auch neuen Reichtümern erlebten einen wirtschaftlichen Wandel, aus dem nicht jede*r mit erhobenem Haupt hervortreten würde.

The Gilded Age | Official Trailer | HBO

„The Gilded Age“ – Handlung

Im Jahr 1882 zieht die junge Marian Brook (Louisa Jacobson), verwaiste Tochter eines Generals, zur ihren Tanten Agnes van Rhijn (Christine Baranski) und Ada Brook (Cynthia Nixon) nach New York. Beide stammen aus einer alten reichen Familie, die die alten Tugenden der New Yorker Elite bestens kennen.

An Marians Seite reist Peggy Scott (Denée Benton), eine ambitionierte schwarze Schriftstellerin, die nach abgeschlossener Ausbildung in ihre Heimat zurückkehrt. Kurz nach ihrer Ankunft verstrickt sich Marian versehentlich in einen Nachbarschaftskrieg zwischen ihrer Tante und den neureichen Nachbarn, dem Ehepaar George (Morgan Spector) und Bertha Russell (Carrie Coon). Als Eisenbahn-Magnaten kamen sie binnen kürzester Zeit zu ihrem Reichtum. Das alte und das neue Geld drohen den sozialen Status der Elite bald gehörig umzukrempeln. Und Marian muss ihren Platz in dieser modernen Welt finden.

„The Gilded Age“ – Besetzung

Für eine historische Serie von Julian Fellowes würdig, erwartet die Zuschauer*innen ein gigantischer Cast, der sich aus Top-Stars sowie Neuentdeckungen zusammensetzt. Zu den bekanntesten Gesichtern gehören Christine Baranski („Good Wife“), Cynthia Nixon („Sex and the City“) und Carrie Coon („The Leftovers“). Darüber hinaus feiert Louisa Jacobson ihr Stelldichein in Hollywood.

Taissa Farmiga („The Nun“), Morgan Spector („Homeland“), Denée Benton („Unreal“), Blake Ritson („Krypton“), Simon Jones („Downton Abbey“-Film), Harry Richardson („Poldark“), Thomas Cocquerel („Table 19“) und Jack Gilpin („Billions“) runden die Besetzung ab.

Zum Kinostart von „Downton Abbey“ (2019) haben wir Julian Fellowes gefragt, ob „Downton Abbey“-Charaktere in „The Gilded Age“ auftreten werden. Die Antwort seht ihr im Video:

Downton Abbey - Die Macher im Interview

„The Gilded Age“ – Hintergründe, Serienstart

Die Idee hinter „The Gilded Age“ geht auf „Downton Abbey“ zurück. Es sollte ursprünglich ein Spin-off zur Serie darstellen, in der die frühe Romanze zwischen Lord Grantham und Cora in den USA thematisiert wurde. Daraus entwickelte sich über die Jahre „The Gilded Age“. Zunächst sollte NBC die Serie produzieren, schließlich übernahm HBO die Rechte an der Serie.

Aufgrund der Coronapandemie verzögerte sich die Drehzeit nach hinten, sodass die Besetzung erst 2021 vor der Kamera stehen konnte. Der Vorteil: So hatten die Kostüm-Bildner*innen mehr Zeit, die wundervollen Kleider fertigzustellen und detailreicher zu gestalten. Gedreht wurde in Rhode Island und New York. Die erste Staffel „The Gilded Age“ mit zehn Folgen startet am 24. Januar 2022 auf HBO. In Deutschland wird man die Serie ab dem 22. April 2022 auf Sky sehen können.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

News und Stories