Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Gifted

The Gifted

The Gifted Trailer

The Gifted: „X-Men“-Serie auf Fox in Zusammenarbeit mit Marvel Television über eine Familie mit übermenschlich begabten Kindern, die auf der Flucht vor der Regierung ist.

Filmhandlung und Hintergrund

„X-Men“-Serie auf Fox in Zusammenarbeit mit Marvel Television über eine Familie mit übermenschlich begabten Kindern, die auf der Flucht vor der Regierung ist.

Die Welt weiß von der Existenz von Mutanten, und das Gesetz begegnet ihnen nicht mit Wohlwollen. Auch Bundesstaatsanwalt Reed Strucker (Stephen Moyer) betreut Fälle, um Mutanten für die Verwendung ihrer Fähigkeiten zu bestrafen. Dabei ahnt er ebensowenig wie seine Frau Caitlin (Amy Acker), dass ihre Kinder Lauren (Natalie Alyn Lind) und Andy (Percy Hynes White) selbst Mutanten sind. Als Andy aus Versehen das Schulgebäude beschädigt, werden seine und Laurens Kräfte publik und die Familie zu Gejagten der berüchtigten Sentinel Services. Unerwartete Hilfe erhalten sie dabei vom Mutanten-Untergrund, einer Gemeinschaft von geschassten Außenseitern.

Alle Marvel-Realserien in der Übersicht

„The Gifted“: Hintergründe

Die neueste Serie aus dem X-Men-Universum ist nach „Legion“ eine weitere TV-Kooperation von Fox und Marvel. Bei der Pilotfolge führte der X-Men-Guru Bryan Singer („X-Men“, „X-Men 2“, „Zukunft ist Vergangenheit“ und „X-Men: Apocalypse“) Regie, verantwortlicher Showrunner ist Matt Nix. Neben den Darstellern der Familie Strucker spielen unter anderem Sean Teale als Eclipse, Jamie Chung als Blink, Blar Redford als Thunderbird, Emma Dumont als Polaris und Coby Bell als zweifelnder Mutanten-Jäger Jace Turner in der Serie mit.

The Gifted Staffel 2 Trailer

Nicht ganz einfach zu klären ist die Frage, wann in den verwirrenden Timelines des X-Men-Universums „The Gifted“ angesiedelt ist. Matt Nix betonte, dass man mit der Serie etwas Eigenständiges machen wolle, obwohl man sich Charaktere mit den Filmen und Comics teile – Polaris etwa ist die Tochter von Magneto, sich dessen in der Serie aber möglicherweise nicht bewusst. An einer Stelle in der Pilotfolge sagt Eclipse über die X-Men und die Bruderschaft der Mutanten: „Wir wissen nicht einmal, ob sie noch existieren!“ Die feindseligen Sentinel Services sind jedenfalls ein weiterer Hinweis auf ein drohendes Debakel für alle Mutanten. Die finstere Regierungsorganisation hat im Zuge des Marketings für „The Gifted“ übrigens eine wunderbar fiese Webseite erhalten: www.sentinelservices.com.

Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,7
12 Bewertungen
5Sterne
 
(11)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(1)

News und Stories