Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Tagebuch einer zukünftigen Präsidentin

Tagebuch einer zukünftigen Präsidentin

  
Poster Tagebuch einer zukünftigen Präsidentin Staffel 1

Streaming bei:

Filmhandlung und Hintergrund

Die Serie begleitet die zielstrebige zwölfjährige Kubanoamerikanierin Elena in ihrem Alltag zwischen erster Liebe, Schulstress und Familie.

Wie viele andere Mädchen auch hat Elena (Tess Romero) mit den Schwierigkeiten im Leben eines Teenagers zu kämpfen. Sie möchte Anerkennung von ihren Freundinnen, ist zum ersten Mal verliebt und muss sich mit Veränderungen in ihrer Familie arrangieren, hat doch ihre Mutter (Selenis Leyva) nach dem Tod des Vaters nun wieder einen neuen Partner (Michael Weaver).

Doch Elena will noch viel mehr! Sie möchte später eine starke Frau werden, die das Land leitet und für das Volk da ist: Sie möchte Präsidentin der Vereinigten Staaten von Amerika werden. Allerdings muss jeder mal klein anfangen. So beginnt Elena damit, sich für die Schule zu engagieren und diese zu einem besseren Ort umzugestalten. Auch wenn das nicht immer ganz nach Plan läuft…

Welche Disney+ Originals euch sonst noch auf dem Streamingdienst erwarten, seht ihr im Video:

„Tagebuch einer zukünftigen Präsidentin“ – Hintergründe

Wie der Titel bereits nahelegt, tauchen wir in das Tagebuch von Teenagerin Elena ein, die ihre hochgesetzten Ziele tatsächlich erreichen wird, wie wir in Vorausblenden erfahren. Elena kommentiert die Situationen aus dem Off und führt uns durch jede Lebenslage, die sie als Zwölfährige beschäftigt hat.

Während die junge Elena von der hierzulande eher unbekannten Tess Romero gespielt wird, sehen wir in der Rolle der erwachsenen Elena Gina Rodriguez, Hauptdarstellerin der beliebten Serie „Jane the Virgin“. Außerdem dabei Selenis Leyva („Orange is the new Black“) als Elenas Mutter, Charlie Bushnell als Bruder Bobby und Michael Weaver als Sam, der neue Freund von Elenas Mutter.

Das „Tagebuch einer zukünftigen Präsidentin“ wurde von den CBS Television Studios produziert und war ursprünglich für den US-amerikanischen Sender The CW vorgesehen. Letztendlich entschied man sich aber, die Serie auf dem Streamingdienst Disney+ zu veröffentlichen, da sie inhaltlich besser zu dessen Zielpublikum passe. Startschuss für die unterhaltsame und inspirierende Serie in Deutschland ist der 24. März 2020.

Kritiken und Bewertungen

3,0
2 Bewertungen
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du die Serie?

News und Stories