Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Sturm der Liebe
  4. News
  5. „Sturm der Liebe“ Staffel 18: Neues Gesicht am Fürstenhof sorgt für Gefühlschaos bei Josie und Paul

„Sturm der Liebe“ Staffel 18: Neues Gesicht am Fürstenhof sorgt für Gefühlschaos bei Josie und Paul

„Sturm der Liebe“ Staffel 18: Neues Gesicht am Fürstenhof sorgt für Gefühlschaos bei Josie und Paul
© IMAGO / MiS

In „Sturm der Liebe“ Staffel 18 kämpft Josie um das Herz von Paul. Doch ein neues Gesicht könnte ihr einen Strich durch die Rechnung machen.

Ein Jahr lang haben sich Maja von Thalheim (Christina Arends) und Florian Vogt (Arne Löber) durch dramatische Familiengeschichten, fiese Intrigen und ganz große Emotionen am Luxushotel Fürstenhof gekämpft, um schließlich im fulminanten Finale das ewige Glück zu finden – so wie seit 2005 bereits zahlreiche „Sturm der Liebe“-Paare vor ihnen. Ob sich auch Josie Klee (Lena Conzendorf) und Paul Lindbergh (Sandro Kirtzel) in der ARD-Telenovela das Ja-Wort geben werden, erfahren wir aktuell in Staffel 18. Obwohl sich beide bereits annäherten, liegen ihnen noch zahlreiche Steine im Weg, bevor die Hochzeitsglocken läuten dürfen.

Das „Sturm der Liebe“-Traumpaar in Staffel 18: Josie und Paul

Wie es Tradition am Fürstenhof ist, erwartet uns in „Sturm der Liebe“ Staffel 18 ein neues Traumpaar. Waren es zu Anfangszeiten der Serie mit Figuren wie Laura (Henriette Richter-Röhl) und Alexander Saalfeld (Gregory B. Waldis) oder Miriam (Inez Bjørg David) und Robert Saalfeld (Lorenzo Patané) stets Familienmitglieder des Hoteleigentümers, die für ihr Glück kämpfen mussten, sind mittlerweile neue Namen im Spiel.

So dominierte in Staffel 17 die Adelsfamilie von Thalheim das Geschehen im Luxushotel: Maja von Thalheim musste sich zwischen ihrer Jugendliebe und dem jungen Förster Florian entscheiden. Während Maja um ihr Liebesglück kämpfte, hatte sich ihre Halbschwester Constanze von Thalheim (Sophia Schiller) zum Fürstenhof gesellt. Lange Zeit stand sie nach ihrem dramatischen Auftakt hoch im Kurs, wenn es um Gerüchte zur neuen Traumfrau ging. Doch die Serie hat es geschafft, auch nach 16 Jahren noch für eine Überraschung zu sorgen: In „Sturm der Liebe“ Staffel 18 steigen Josie Klee und Paul Lindbergh in die Gefühlsachterbahn. Allerdings lässt sich Constanze nicht so einfach abspeisen und hat einige fiese Pläne in der Hinterhand.

Wer sind Josie und Paul?

Mit dem Traum, eine ebenso meisterhafte Köchin wie André Konopka (Joachim Lätsch) zu werden, zog es Josie Klee zu Beginn der 18. Staffel zum Fürstenhof. Aber das Kochen bleibt nicht Josies einzige große Leidenschaft: Als sie auf Paul traf, war es um sie geschehen. Doch der einstige Fitnesstrainer ist mittlerweile Geschäftsführer des Fürstenhofs und war sich Josies Existenz anfangs kaum bewusst. Mittlerweile funkt es aber gewaltig zwischen den beiden. Allerdings macht sich Josie neben den beruflichen Differenzen Sorgen, ob sie überhaupt schön genug sei…

Wie dramatisch es künftig zwischen Josie und Paul zugeht, bleibt abzuwarten. Klar ist jedoch: Trotz Liebe in der Luft kann es bei „Sturm der Liebe“ gelegentlich gefährlich werden, wie dieses Video beweist:

Sturm der Liebe: Die dramatischsten Tode

Constanzes fieser Plan: Tatjana soll Paul den Kopf verdrehen

Nachdem Constanze ihre Chancen bei Paul verspielt hat, heckt sie einen fiesen Plan aus, um ihn zurückzugewinnen: Ihre Freundin Tatjana (Laura Egger) soll sich in Folge 3850 als PR-Beraterin ausgeben, um Paul in ihren Bann zu ziehen. Josie muss diese Intrige widerwillig beobachten, ist jedoch beruhigt, als Paul die Flirtversuche vehement abweist. Doch Constanze und Tatjana geben sich nicht so einfach geschlagen…

Ob es Tatjana gelingt, Paul den Kopf zu verdrehen und wie Constanze ihn dadurch zurückerobern will, erfahrt ihr am 17. Juni 2022 im Ersten oder bereits einen Tag zuvor in der ARD-Mediathek.

„Sturm der Liebe“ Staffel 18: Welche Schauspieler*innen sind noch dabei?

Neben Hildegard (Antje Hagen) und Alfons Sonnenbichler (Sepp Schauer) sind auch Werner (Dirk Galuba) und Robert Saalfeld (Lorenzo Patané) seit der ersten Stunde am Fürstenhof vertreten. Zudem blicken Charaktere wie André Konopka, Rosalie Engel (Natalie Alison) und Dr. Michael Niederbühl (Erich Altenkopf) auf eine lange Zeit bei „Sturm der Liebe“ zurück. Auch in Staffel 18 werden uns diese bekannten Gesichter (vorerst) erhalten bleiben.

Zudem rückt mit Paul Lindbergh Schauspieler Sandro Kirtzel in den Fokus der Telenovela. Kollegin Lena Conzendorf übernimmt indes die Rolle von Josie Klee. Und obwohl nicht Sophia Schiller als Constanze im Mittelpunkt steht, ist sie doch noch immer Teil der Besetzung und macht Josie reichlich Konkurrenz.

Staffel 18 bringt Neuzugänge an den Fürstenhof

Neben Laura Egger, die Mitte Juni an den Fürstenhof kommen wird, hat die ARD-Daily schon einige neue Gesichter ins Luxushotel gebracht. Seit der 3776. Folge sorgt Michaela Weingartner als Merle Finow für frischen Wind und verdreht Gerry (Johannes Huth) den Kopf. Wie lange die Schauspielerin am Set der ARD-Telenovela vertreten sein wird, ist noch nicht bekannt.

Außerdem schlüpft Katrin Anne Heß seit Episode 3814 in die Rolle von Carolin Lamprecht, die als alte Bekannte von Michael für reichlich Wirbel sorgt. Nicht nur, dass der Arzt in alte Schwärmereien verfällt, auch baut dessen Liebste Rosalie (Natalie Alison) schnell eine Freundschaft zu Carolin auf, was die Situation für Michael zusätzlich erschwert.

Der Cast von „Sturm der Liebe“ Staffel 18 im Überblick:

  • Lena Conzendorf als Josie Klee
  • Sandro Kirtzel als Paul Lindbergh
  • Sophia Schiller als Constanze von Thalheim
  • Joachim Lätsch als André Konopka
  • Dirk Galuba als Werner Saalfeld
  • Lorenzo Patané als Robert Saalfeld
  • Antje Hagen als Hildegard Sonnenbichler
  • Sepp Schauer als Alfons Sonnenbichler
  • Dieter Bach als Christoph Saalfeld
  • Natalie Alison als Rosalie Engel
  • Erich Altenkopf als Dr. Michael Niederbühl

Wie lang ist die neue Staffel?

Eine Staffel „Sturm der Liebe“ hat keine festgeschriebene Folgenzahl – denn Liebesgeschichten dauern eben so lange, wie sie dauern. Während Staffel 1 mit 313 Folgen mit Abstand die längste war, pendeln sich die anderen Staffeln zwischen 183 und 251 Folgen ein. Einzig Staffel 13 ist mit 120 Folgen bedeutend kürzer. Es ist zu erwarten, dass sich Staffel 18 an der üblichen Folgenzahl orientieren dürfte und uns damit rund 200 Episoden erwarten könnten.

Liebe geht durch den Magen! Gorillas liefern euch deshalb die Lebensmittel kurz nach der Bestellung direkt ins Haus!

Wie steht es um die Zukunft von „Sturm der Liebe“?

Dank eines Deals zwischen Bavaria Fiction und Netflix dürfte laut DWDL die Nachmittagsserie noch bis mindestens Ende 2023 gesichert sein. „Sturm der Liebe“ Staffel 19 wird uns also voraussichtlich Anfang 2023 mit weiteren neuen Folgen und einem neuen Traumpaar erfreuen.

In puncto Dailys und Telenovelas macht euch niemand etwas vor? Beweist euer Können im Quiz:

Soap-Quiz: Aus welcher Seifenoper oder Telenovela sind diese Charaktere?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.