Die beliebten Cops kehren zurück. Verantwortlich zeichnet ein bekennender Fan und wir können das Serien-Reboot auf Amazon sehen.

Die einst von William Blinn erfundenen Kult-Cops aus den 1970er Jahren, „Starsky & Hutch„, feiern bald ihr Comeback - ein genauer Starttermin steht allerdings noch aus. Sicher ist aber, dass James Gunn, der für die Marvel-Filme „Guardians of the Galaxy“ verantwortlich ist, gemeinsam mit Amazon und Sony Pictures ein Serien-Reboot plant.

Starsky & Hutch: Reboot kommt zu Amazon

Neben der Tätigkeit als ausführender Produzent arbeitet Gunn auch am Drehbuch der Serie. Das Ganze wird ein Familienprojekt, denn sein Bruder Brian Gunn und sein Cousin Mark Gunn unterstützen ihn bei der Arbeit. Als Produzenten sind auch Neal Moritz und Pavun Shetty mit dabei. Wer die Hauptrollen besetzen wird, ist derzeit noch nicht bekannt, ebenso steht die Ankündigung aus, wer die Regie übernimmt. In der Original-TV-Serie wurden Dave Starsky und Ken Hutchinson von Paul Michael Glaser und David Soul gespielt. Der Prequel-Kinofilm von Todd Phillips, erschien 2004 mit Owen Wilson und Ben Stiller und zeigte das erste Treffen der beiden ungleichen Ermittler.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Streaming-Highlights im Oktober 2017 - 12 Filme & Serien, die ihr nicht verpassen dürft

Starsky & Hutch im Stream sehen

starsky and hutch reboot 2018 serie amazon
Die fertige Produktion seht ihr in Deutschland dann bei Amazon Prime im Stream, aber falls euch diese Nachricht jetzt Lust gemacht hat, den Fast-Food-Junkie & seinen kultivierten Feinschmecker-Kollegen mal wieder zu erleben, verraten wir euch noch, wo das im Internet am besten geht. Leider findet ihr weder den Film noch die Serie bei Netflix in der Flatrate. Auch bei Amazon müsst ihr sowohl die , als auch den  kaufen oder leihen. Falls ihr solches ins Auge fasst, vergleicht bitte, dass ihr die bekommt - das ist wesentlich günstiger als die Staffeln einzeln im Stream zu kaufen.

Derzeit findet ihr die TV-Serie außerdem auch bei Maxdome (Drei Staffeln), iTunes (Eine Staffel) und Microsoft (Eine Staffel). Vielleicht erfreut uns Amazon ja demnächst mit den „Starsky & Hutch“-Produktionen im Flatrate-Stream, um uns ein wenig heißer auf den kommenden Reboot zu stimmen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare