Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Lie to Me

Lie to Me

  
Bilderstrecke starten(26 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Lie to Me

Filmhandlung und Hintergrund

Tim Roth alias Dr. Cal Lightman kann Verdächtigen ihre Lügen vom Gesicht ablesen.

Dr. Cal Lightman ist eine Kapazität auf dem Gebiet der Wahrnehmungsforschung. Der kauzige Spezialist kann in Bruchteilen von Sekunden sogenannte Mikroausdrücke in menschlichen Gesichtern erkennen und deuten. Ein unwillkürliches Zucken oder kaum wahrnehmbares Blinzeln reichen Lightmann aus, um einen Lügner zu entlarven. Was dem Experten im Privatleben schon manches Mal zum Verhängnis wurde, macht ihn im Beruf ausgesprochen erfolgreich: Gemeinsam mit seiner „Lightmann Group“, zu der die Psychologin Dr. Gillian Foster, der zwanghaft ehrliche Wissenschaftler Eli Loker und das attraktive Naturtalent Ria Torres gehören, unterstützt er das FBI bei der Lösung schwieriger Kriminalfälle.

US-Krimiserie um ein Team menschlicher Lügendetektoren. Die von Tim Roth gespielte Hauptfigur ist dem amerikanischen Psychologen Paul Ekman nachempfunden, der vor allem für seine Forschungen zur nonverbalen Kommunikation bekannt wurde.

Lie to Me im Stream

Du willst Lie to Me online schauen? Hier findest du in der Übersicht, auf welchen Video-Plattformen Lie to Me derzeit legal im Stream oder zum Download verfügbar ist – von Netflix über Amazon Prime Video und Sky Ticket bis iTunes.

Lie to Me - Staffel 1 im Stream

Für Links zu den Streaming-Anbietern erhält Kino.de ggf. eine Provision vom Anbieter.
Klicken für Details

Lie to Me - Staffel 2 im Stream

Für Links zu den Streaming-Anbietern erhält Kino.de ggf. eine Provision vom Anbieter.
Klicken für Details

Lie to Me - Staffel 3 im Stream

Für Links zu den Streaming-Anbietern erhält Kino.de ggf. eine Provision vom Anbieter.
Klicken für Details

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray

Lie to Me - Complete Box (14 Discs) Poster

Lie to Me - Complete Box (14 Discs)

Bei Amazon
Lie to Me - Season One (4 Discs) Poster

Lie to Me - Season One (4 Discs)

Bei Amazon
Lie to Me - Season Three (4 Discs) Poster

Lie to Me - Season Three (4 Discs)

Bei Amazon
Lie to Me - Season Two (6 Discs) Poster

Lie to Me - Season Two (6 Discs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Lie to Me: Tim Roth alias Dr. Cal Lightman kann Verdächtigen ihre Lügen vom Gesicht ablesen.

    Es muss schrecklich sein, mit diesem Mann zusammenzuleben: Cal Lightman liest in Gesichtern wie in einem Buch. Blitzschnell analysiert er die winzigste mimische Regung. Ein Zucken um die Mundwinkel oder einer Augenbraue, ein Lächeln, bei dem sich um die Augen keine Fältchen bilden, ein starrer oder unsteter Blick: Keine Geheimnisse bleiben ihm verborgen.

    Cal Lightman gibt es tatsächlich. In Wirklichkeit heißt er Paul Ekman. Der Psychologe ist Experte für Wahrnehmungsforschung und diente der Hauptfigur dieser neuen amerikanischen Serie als Vorbild; selbst wenn Ekman vermutlich nicht als wandelnder Lügendetektor auftritt. Sein Alter ego dagegen macht sich beinahe einen Spaß daraus, Mitmenschen beim Lügen zu ertappen. Im Gegensatz zu vielen anderen Serien dieser Art gehört „Lie to me“ („Lüg mich an“) nicht ins Mystery-Genre: Lightman, vom abonnierten Bösewicht-Darsteller Briten Tim Roth ausnahmsweise mal als Sympathieträger verkörpert, hat sich seine Fähigkeit antrainiert.

    Selbstredend entpuppt sich auch hier gelegentlich als Fluch, was so segensreich sein kann: Natürlich kann (und will) Lightman seine Fähigkeit nach Dienstschluss nicht einfach ausknipsen, also studiert er auch im Privatleben die Gesichtszüge seiner Mitmenschen sehr genau. Und weil die Kamera das ebenfalls tut, wird des öfteren allzu deutlich in Szene gesetzt, was doch eigentlich unmerklich sein soll. Mitunter ist die Mimik der Darsteller so unübersehbar, dass es keinerlei besonderer Talente bedarf, um ihre Reaktionen zu erkennen. Besonders betont wird dieser Effekt durch den Umstand, dass die Kamera die Gesichter oft in extremer Nahaufnahme zeigt. Was eigentlich ein unbewusstes Muskelzucken sein soll, wirkt auf diese Weise wie ein kontrollierter Vorgang (was es ja auch ist). Gleiches gilt für Momente der Gestik. Allzu offensichtlich verkrampft sich beispielsweise die Faust eines Mannes in seiner Hosentasche; selbstredend hat er Dreck am Stecken.

    Trotzdem ist die Serie faszinierend, zumal die Geschichten stets ungleich komplexer sind, als es zunächst den Anschein hat. Zum Auftakt steht ein Schüler im Verdacht, seine Lehrerin ermordet zu haben. Für die Ermittler ist die Sache klar, die Frage ist bloß, ob der Junge vorsätzlich gehandelt hat. Tatsächlich verhält sich der Sohn tiefreligiöser Eltern auffällig; dank ihrer Analyse kommen Lightman und seine Mitarbeiterinnen allerdings zu einem völlig anderen Schluss. Im zweiten Fall der ersten Folge wird ausgerechnet der Vorsitzende einer Ethikkommission beschuldigt, regelmäßig ein Callgirl aufzusuchen. Auch der Politiker wird als Lügner überführt, doch auch hier ist die Wahrheit verblüffend.

    Regisseur dieser ersten Episode („Die Wahrheit der Lüge“) ist der gebürtige Stuttgarter Robert Schwentke, der nach sehenswerten Filmen wie „Tattoo“ und „Eierdiebe“ nach Amerika gegangen ist und dort unter anderem „Flight Plan“ mit Jodie Foster inszeniert hat. tpg.

News und Stories

  • "Beverly Hills Cop 4" kommt doch

    "Beverly Hills Cop 4" kommt doch

    Die geplante TV-Serie zur 80er Kult-Comedy "Beverly Hills Cop" mit Axel Foleys Sohn kommt nicht zustande. Doch der Pilotfilm dazu kam so gut an, dass nun doch ein Kinofilm entsteht.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • VOX: Start der dritten Staffel von "Lie to me"

    Am Mittwochabend, 26. Oktober 2011, startet bei VOX die dritte Staffel der US-Serie „Lie to me“. Ausgestrahlt werden die neuen Folgen immer mittwochs um 21.15 Uhr.In den 13 neuen  Folgen melden sich Dr. Cal Lightman und sein Team zurück. Ob eine Veränderung der Mundwinkel, ein Zucken in der Schulter oder eine unbewusste Bewegung der Hand - die Experten auf dem Gebiet der Wahrnehmungsforschung entlarven jeden Betrug...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare