Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Immer für dich da
© Netflix

Immer für dich da

  

Firefly Lane: Netflix-Dramedy mit Sarah Chalke und Katherine Heigl als beste Freundinnen, deren Freundschaft nach 30 Jahren nur noch mehr wächst.

zum Trailer

Immer für dich da im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

Netflix-Dramedy mit Sarah Chalke und Katherine Heigl als beste Freundinnen, deren Freundschaft nach 30 Jahren nur noch mehr wächst.

Kate (Sarah Chalke) und Tully (Katherine Heigl) könnten unterschiedlicher nicht sein und doch verbindet sie seit der achten Klasse eine enge, wenn auch turbulente Freundschaft.

Im Sommer 1974 haben sie sich kennengelernt, als Kate (Roan Curtis) das Mauerblümchen der Schule war und Tully (Ali Skovbye) neu in die Nachbarschaft zog. Schnell avancierte sie zum coolsten Mädchen der Schule, die sich jedoch nichts sehnlicher gewünscht hat, als eine Person zu finden, die sie mit Fehl und Tadel liebt. Als sich ihre Wege mit Kates kreuzten, fanden beide wonach sie immer suchten: Eine beste Freundin für den Rest ihres Lebens.

Über mehrere Dekaden spannt sich ihre Geschichte, als Tully nach dem College als Nachrichtensprecherin zwar Karriere macht und die Welt entdeckt, jedoch mit der Einsamkeit zu kämpfen hat. Die ruhige Kate hingegen sehnt sich nach einem Leben mit Normalität, einem liebenden Mann und Kindern. Doch selbst der größte Lebenstraum entspricht nicht immer der Realität, wie die beiden Freundinnen feststellen müssen.

Auf den wichtigsten Stationen ihres Lebens stehen sie einander bei. Zugleich begleiten ihre Freundschaft Gefühle, die dort nichts zu suchen haben: Neid, Schmerz, Wut und Groll. Tully und Kate kennen sich nicht nur besser als mögliche Lebenspartner, sondern haben auch die Fähigkeit, sich weh zu tun, wie es kein anderer vermag. Dennoch bleiben sie ihrem Kindheitsschwur treu: Sie sind immer füreinander da.

„Immer für dich da“ – Hintergründe, Netflix-Start, Besetzung

2009 erschien der zugrundeliegende Roman „Immer für dich da“ von Erfolgsautorin Kristin Hannah. Mehrere Versuche, die Geschichte von Kate und Tully zu adaptieren, hat sie bereits eine Absage erteilt. Die serielle Umsetzung von Netflix durch Showrunnerin Maggie Friedman („Dawson’s Creek“) hat sie schließlich überzeugt.

In die Hauptrollen schlüpfen die erfahrenen Serien-Darstellerinnen Sarah Chalke („Scrubs“) und Katherine Heigl („Grey’s Anatomy“), letztere hat sich für die Rolle extra die Haare brünett gefärbt. Weitere Hauptdarsteller wurden in Ben Lawson, Beau Garrett und Yael Yurman gefunden. Die jüngeren Versionen von Kate und Tully verkörpern Roan Curtis und Ali Skovbye.

Am 3. Februar 2021 startet die erste Staffel mit zehn Episoden von „Immer für dich da“ exklusiv im Abo von Netflix. Ob eine zweite Staffel folgen wird, ist aktuell noch nicht abzusehen. Zumindest gibt es einen zweiten Roman, der die Geschichte von Kate und Tully in „Wie ein Stern in der Nacht“ 2013 fortgesetzt hat.

Immer für dich da im Stream

Du willst Immer für dich da online schauen? Hier findest du in der Übersicht, auf welchen Video-Plattformen Immer für dich da derzeit legal im Stream oder zum Download verfügbar ist – von Netflix über Amazon Prime Video und Sky Ticket bis iTunes.

Immer für dich da - Staffel 1 im Stream

Für Links zu den Streaming-Anbietern erhält Kino.de ggf. eine Provision vom Anbieter.
Klicken für Details

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
4 Bewertungen
5Sterne
 
(4)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

News und Stories