Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Gute Zeiten, schlechte Zeiten
  4. News
  5. GZSZ-Vorschau (18.01. – 22.01.): Katrin muss Tobias etwas beichten

GZSZ-Vorschau (18.01. – 22.01.): Katrin muss Tobias etwas beichten

Author: Susan EngelsSusan Engels |

© TVNOW / Rolf Baumgartner

In unserer Vorschau verraten wir euch, was in den kommenden Tagen und bis zu drei Wochen im Voraus bei GZSZ passiert.

Moritz darf Gerner auf einen Geschäftstermin begleiten. Als neuer Auszubildender bei W&L will er unbedingt einen guten Eindruck hinterlassen. Doch stattdessen endet der Termin für ihn in einem Desaster… Yvonne belauscht ein aufschlussreiches Gespräch zwischen Nazan und Felix. Wird sie Laura warnen? Katrin muss Tobias etwas beichten, was sein Vertrauen in sie erschüttert. Wie er reagiert, erfahrt ihr schon jetzt im Stream bei TVNOW Premium.

GZSZ-Vorschau für Montag (18.01.), Folge 7176

Jonas will dafür sorgen, dass Nazan freiwillig aus der WG auszieht, doch die Medizinerin macht ihm einen Strich durch die Rechnung. Philip gibt sich einen Ruck und will John endlich die Wahrheit sagen. Als er zur Tat schreiten will, grätscht Patrizia dazwischen. John schenkt der aufgetischten Lüge Glauben und Patrizia macht Philip klar, dass John ihre oberste Priorität ist.

GZSZ-Vorschau für Dienstag (19.01.), Folge 7177

Nazan macht Jonas auf ein Muttermal aufmerksam, was er ihrer Meinung nach untersuchen lassen sollte. Und tatsächlich stellt sich heraus, dass der Leberfleck zur Sicherheit entfernt werden muss. Jonas ist Nazan so dankbar, dass er sie schließlich als neue Mitbewohnerin akzeptiert und sie in der WG willkommen heißt. Als Toni in eine brenzlige Lage gerät, kann Erik sie retten. Nina ist ihrem Schwiegersohn in spe dankbar und will sich bei ihm erkenntlich zeigen.

GZSZ-Vorschau für Mittwoch (20.01.), Folge 7178

Moritz gibt sich große Mühe, an seinem ersten Tag einen guten Eindruck zu hinterlassen. Als er Gerner begleiten darf, merkt er, wie sehr ihn die Welt der Wohlhabenden anzieht. Er fühlt sich in seinem Element… Nazan will Felix eigentlich aus dem Weg gehen, doch seine Sparmaßnahmen im Jeremias zwingen sie zum Handeln.

GZSZ-Vorschau für Donnerstag (21.01.), Folge 7179

Philipp fasst einen Entschluss: Er will aus der WG mit John, Emily und Patrizia ausziehen – zu sehr macht ihm die Situation zu schaffen. Derweil wundert sich John über seine miese Laune. Auch kann er die Entscheidung seines Bruders nicht nachvollziehen. Moritz schämt sich, weil er sich vor Gerners Geschäftspartner übergeben musste. Gerner nimmt es gelassen und gibt Moritz indes Zuspruch. Dann gerät Yvonnes Sohn in Versuchung…

GZSZ-Vorschau für Freitag (22.01.), Folge 7180

John wird wegen Philips Verhalten misstrauisch. Als er zufällig mitbekommt, dass Philip sogar lieber im Krankenhaus als zu Hause geschlafen hat, stellt er seinen Bruder zur Rede. Um Maren von Tobias zu überzeugen, lädt Katrin sie zu einem gemeinsamen Essen ein. Doch die Atmosphäre beim Dinner ist verhalten, weshalb sich Tobias zurückzieht. Schließlich begreift Katrin, warum Maren ihrem neuen Freund gegenüber skeptisch ist.

GZSZ-Vorschau für Montag (25.01.), Folge 7181

Weil Erik ihr Leid tut, steht Merle vor Toni für ihren Vater ein. Der kann nicht anders, als endlich die Wahrheit zu beichten. Er gesteht, dass er große Angst davor hat, wieder ins Gefängnis zu müssen und Merle im Stich zu lassen. Zwischen John und Philip entfacht ein Streit, an dem Emily Patrizia die Schuld gibt. Die ist wegen der Situation verzweifelt und daher umso glücklicher, ihre Tochter Lena endlich wiederzusehen…

GZSZ-Vorschau für Dienstag (26.01.), Folge 7182

Erik hat Glück und Merle kann in der WG wohnen bleiben. Er begreift, dass er die Sache klären muss und beschließt, am nächsten Tag zu Gerner zu gehen. Paul will mehr Zeit mit Emily verbringen und überrascht sie daher mit einem Date im Hotel. Doch Emily muss immerzu daran denken, dass Lena gerade bei ihren Brüdern ist und befürchtet, dass bald die Wahrheit ans Tageslicht kommen könnte. Sie bricht das Date ab und stößt Paul damit wider Erwarten vor den Kopf.

GZSZ-Vorschau für Mittwoch (27.01.), Folge 7183

Auch wenn Laura ihm leidtut, kommt Felix mit der Rachsucht seiner Verlobten kaum mehr klar. Und trotzdem nähern sich die beiden wieder etwas an. Zwischen Emily und Paul entfacht ein Streit. Erst als Emily begreift, weshalb Paul so enttäuscht ist, gibt sie sich einen Ruck und will ihren Fehler wiedergutmachen. Sie will ihr großes Glück mit ihm nicht länger als selbstverständlich ansehen.

GZSZ-Vorschau für Donnerstag (28.01.), Folge 7184

Tobias sieht dem Verkauf seiner Villa mit gemischten Gefühlen entgegen. Trotzdem will er mit seiner Vergangenheit abschließen und sein Vorhaben durchziehen. Doch als er vor dem Verkauf noch einige private Dinge in der Villa zusammensucht, holen ihn die Erinnerungen an sein altes Leben ein… Lilly grübelt darüber, wie wohl Nihats Kurzurlaub mit Samira läuft. Nachdem Sunnys Ablenkungsversuche gescheitert sind, klagt Lilly Emily ihr Leid. Als ihr das jedoch keine Erleichterung verschafft, landet sie schließlich mit ihrem Arbeitskollegen Tino im Bett.

GZSZ-Vorschau für Freitag (29.01.), Folge 7185

Vor Lilly prahlt Nihat mit seinem vermeintlichen Traumurlaub. Doch dann gibt er sich einen Ruck und will sie zum Kaffee einladen. Lilly macht allerdings einen Rückzieher und ahnt nicht, dass Nihat ihr endlich etwas beichten wollte. Und schließlich wird auch Nihats Eifersucht ein weiteres Mal angestachelt… Als Katrin von Tobias erneut vor den Kopf gestoßen wird, fragt sie sich einmal mehr, ob sie ihm wirklich vertrauen kann.

GZSZ-Vorschau für Montag (01.02.), Folge 7186

Lilly ist entsetzt, weil Nihat sie als Schlampe betitelt. Auch wenn Nihat den Fauxpas schnell bereut, ist Lilly stocksauer und zieht Konsequenzen. Auch eine Entschuldigung seinerseits ist aussichtslos und Lilly zieht einen Schlussstrich. Katrin rätselt weiterhin über Tobias‘ Verhalten. Als der plötzlich ohne Ankündigung verschwindet, wundert sie sich nicht mal mehr. Und dennoch will Katrin ihn nicht aufgeben und den Bauleiter für sich gewinnen.

GZSZ-Vorschau für Dienstag (02.02.), Folge 7187

Seinen guten Vorsätzen zum Trotz kann Gerner Lauras Angebot nicht widerstehen und stimmt dem Deal zu – schließlich verspricht Laura ihm, dass Yvonne davon niemals erfahren wird. Diese macht sich derweil große Sorgen, weil ihre Tochter nicht erreichbar ist. Wird Gerner ihr sagen, was los ist? Erik versucht alles, um Toni zurückzugewinnen. Seine täglichen Blumengrüße hindern sie daran, nach der Trennung neu anzufangen. Sie versucht ihm klarzumachen, dass seine Bemühungen vergeblich sind. Doch so schnell gibt Erik nicht auf…

GZSZ-Vorschau für Mittwoch (03.02.), Folge 7188

Laura und Yvonne nähern sich wieder an. Im Gegensatz zu Moritz, der seiner Schwester immer noch ablehnend gegenübersteht, übt sich Gerner in Zurückhaltung. Philip geht zu Patrizia und John auf Distanz. Letzterer ist immer noch wütend und denkt gar nicht daran, sich mit seinem Halbbruder zu versöhnen. Patrizia und Emily versuchen derweil, ihn versöhnlich zu stimmen und schaffen es tatsächlich, ihn zum Nachdenken anzuregen.

GZSZ-Vorschau für Donnerstag (04.02.), Folge 7189

Nihat kann es kaum ertragen, dass Lilly nichts mehr von ihm wissen will. Als er dann von einer Frau angeflirtet wird, verfällt er in seine alten Muster zurück. Während seine Freunde sich sicher sind, dass Nihat sich niemals ändern wird, horcht der in sich hinein und fragt sich, wieso er sich auf keine Frau einlassen kann. Felix lässt seinen Frust an Nazan aus. Doch die reagiert souverän und macht ihm Alternativvorschläge, um die Sparmaßnahmen im Krankenhaus umzusetzen. Ihr Einsatz imponiert Felix, doch die beiden bleiben nicht unbeobachtet…

GZSZ-Vorschau für Freitag (05.02.), Folge 7190

Die Situation zwischen Laura und Moritz ist angespannt: Die beiden Geschwister machen keinen Hehl aus ihrem gegenseitigen Hass. Doch auch Gerner ist nicht gerade begeistert über Lauras Anwesenheit. Das macht sich Moritz zunutze, der sich klar im Vorteil wähnt. Philip und Patrizia wollen zueinander stehen und sich auch öffentlich als Paar zeigen. Trotz ihres Zerwürfnisses mit John blicken sie daher gemeinsam in die Zukunft.

GZSZ-Rückschau für Montag (11.01.), Folge 7171

Trotz ihrer Kündigung blickt Laura optimistisch in die Zukunft und freut sich auf einen Neuanfang mit Felix – bis sie erfährt, dass Katrin eine Mitschuld an ihrer Entlassung trägt… Mit seinem Geständnis wurde Tonis Vertrauen in Eriks guten Willen erschüttert. Auch wenn sie Verständnis für sein Handeln aufbringen kann, beginnt sie daran zu zweifeln, dass ihr Freund wirklich aus seinen vergangenen Fehlern gelernt hat.

GZSZ-Rückschau für Dienstag (12.01.), Folge 7172

Kurz bevor Laura die Fassung verliert, wird sie unterbrochen. Sie lässt Katrin vorerst in Ruhe, hält sich aber an dem Gedanken fest, sich schon bald an ihr zu rächen. Wegen Lauras Rachsucht entfacht zwischen ihr und Felix ein Streit. Nihat verliert langsam die Hoffnung und glaubt nicht, dass sich zwischen ihm und Lilly noch etwas Ernstes entwickeln wird. Indes wird Lilly bewusst, dass sie ihre Gefühle nicht länger leugnen kann.

GZSZ-Rückschau für Mittwoch (13.01.), Folge 7173

Emily entgehen die sehnsüchtigen Blicke zwischen Philip und Patrizia nicht. Als Janani sich spontan ankündigt, glaubt Emily in ihrer Mutter eine Verbündete zu finden, doch zur Überraschung aller bewertet sie die Situation vollkommen anders. Lauras und Felix‘ Streit hinterlässt seine Spuren. Auch wenn Lauras Streben nach Rache groß ist, weiß sie, welches Opfer sie dafür bringen müsste. Weil sie Felix nicht verlieren will, sucht sie das Gespräch.

GZSZ-Rückschau für Donnerstag (14.01.), Folge 7174

Emily ist schockiert, dass ihre Mutter Philip in seinem Vorhaben bestärkt. Auch wenn der das zu schätzen weiß, plagen ihn weiterhin Zweifel, ob er seinen Gefühlen für Patrizia wirklich nachgeben sollte. Yvonne will Felix im Krankenhaus aus dem Weg gehen, was nur mäßig funktioniert. Die Situation eskaliert, als Yvonne sich nicht länger unter Kontrolle hat…

GZSZ-Rückschau für Freitag (15.01.), Folge 7175

Nachdem Gerner mit Yvonne geredet hat, versichert die Felix gegenüber ihr Stillschweigen. Nichtsdestotrotz macht sie ihm deutlich, was sie von ihm hält. Emilys Vorwürfe treffen Philip hart. Hat seine Schwester womöglich recht und Patrizia sieht Philip nur als Zeitvertreib? Er konfrontiert sie mit seinem Verdacht und sieht sich sofort darin bestätigt. Er ringt sich zu einer Entscheidung durch.

Soap-Quiz: Aus welcher Seifenoper oder Telenovela sind diese Charaktere?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • GZSZ: Toni in großer Gefahr – kann Erik sie retten?

    GZSZ: Toni in großer Gefahr – kann Erik sie retten?

    Gefühlchaos im Kolle-Kiez: Das Liebes-Aus zwischen Toni und Erik dürfte viele Fans überrascht haben. Doch damit ist das Drama nicht vorbei: Für Toni wird es sogar lebensgefährlich... Achtung, es folgen Spoiler!

    Susan Engels  
  • GZSZ-Felix gibt vor Nazan zu: „Das war gelogen.“

    GZSZ-Felix gibt vor Nazan zu: „Das war gelogen.“

    Die Fronten zwischen Nazan und Felix sind schon lange verhärtet. Um die Wogen zu glätten, geht Felix einen Schritt auf die Ärztin zu und rückt mit der Wahrheit raus. Achtung, es folgen Spoiler!

    Susan Engels  
  • GZSZ: Macht sich jetzt sogar Nina strafbar?

    GZSZ: Macht sich jetzt sogar Nina strafbar?

    Nina gilt bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" als nahezu unfehlbar. In der kommenden Woche kommt es trotzdem zu einem fragwürdigen Entschluss der zweifachen Mutter. Achtung, es folgen Spoiler!

    Susan Engels  

Kommentare