Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Gossip Girl
  4. News
  5. „Gossip Girl“: Start im Juli 2021 auf HBO Max! Cast, Handlung, Stream

„Gossip Girl“: Start im Juli 2021 auf HBO Max! Cast, Handlung, Stream

„Gossip Girl“: Start im Juli 2021 auf HBO Max! Cast, Handlung, Stream
© Warner

Das bringt der Serienherbst auf Disney+

Es war nicht nur ein Gerücht: Die Neuauflage von „Gossip Girl“ ist schon Realität in Form eines Trailers und startet bald als Serie bei HBO Max im Stream. Wann und wo in Deutschland?

Poster Gossip Girl Staffel 1

Streaming bei:

Poster Gossip Girl Staffel 2

Streaming bei:

Poster Gossip Girl Staffel 3

Streaming bei:

Poster Gossip Girl Staffel 4

Streaming bei:

Poster Gossip Girl Staffel 5

Streaming bei:

Poster Gossip Girl Staffel 6

Streaming bei:

Seit 2012 ist die Serie „Gossip Girl“ eingestellt, weil die Quoten nicht mehr ausreichend waren. Nach der verkürzten sechsten Staffel mussten die Fans den Abschied von Serena van der Woodsen & Co. hinnehmen und hofften dennoch immer, es könnte trotzdem noch irgendwann mit einer siebten Staffel weitergehen.

Und jetzt steht 2021 wirklich eine neue Generation in den Startlöchern, wie dieser Trailer beweist:

Reboot von „Gossip Girl“ startet auf HBO Max

Die Upper East Side in Manhatten: Hier tummeln sich die Reichen und Privilegierten, deren Lebenselixier neben luxuriösen Shopping-Touren auch der Klatsch und Tratsch ist. Ihre Kinder besuchen die teuren New Yorker Privatschulen und ihre Probleme, Nöte und komplexen Freundschaftsgefüge sind in aller Ausführlichkeit von der Autorin Cecily von Ziegesar in ihrer Romanreihe „Gossip Girl“ beschrieben worden.

Viele Fans vermissen seither die Serie „Gossip Girl“ von Produzent Josh Schwartz und Stephanie Savage sehr und HBO Max wird sich womöglich über viele Streaming-Zugriffe alter und neuer Gossip-Fans für die neue Produktion freuen können. Die zehn Folgen starten am 8. Juli 2021 beim Streaming-Anbieter in den USA. Ein konkreter deutscher Starttermin ist bisher unbekannt.

Wo kann man die Serie in Deutschland sehen?

Sicherlich wird die „Gossip Girl“- Neuauflage auch hierzulande zu sehen sein und vorstellbar wäre, dass dies zuerst bei Sky Deutschland möglich wird, da sie zumindest bezüglich der linearen HBO-Serien vertraglich begünstigt sind. Das könnte dann sogar heißen, dass wir relativ zeitnah einschalten können.

Das ist der neue Cast bei „Gossip Girl“

Wie im obigen Trailer zu hören ist, übernimmt Kristen Bell wieder die Gossip-Girl-Erzählstimme. Weitere Schauspieler*innen der alten Besetzung wurden prinzipiell alle eingeladen mitzumachen, wer sich zurückgemeldet hat, erfahren wir ja bald. Diesmal wurde beim Cast großer Wert darauf gelegt, dass er diverser zusammengesetzt ist und nicht nur aus weißen Menschen besteht.

  • Emily Alyn Lind als Audrey Hope
  • Eli Brown als Otto Bergmann
  • Whitney Peak als Zoya Lott
  • Evan Mock als Akeno Menzies
  • Tavi Gevinson als Kate Keller
  • Thomas Doherty als Max Wolfe
  • Savannah Lee Smith als Monet de Haan
  • Jordan Alexander als Julien Calloway
  • Zión Moreno als Luna La
  • Adam Chanler-Berat
  • Jason Gotay
  • Jonathan Fernandez
  • Elizabeth Lail
  • und viele andere

Für die Stars Blake Lively (Serena van der Woodsen) und Leighton Meester (Blair Waldorf) war die Serie ein ausgezeichnetes Karrieresprungbrett, aber beide machen bislang nicht den Anschein, als würden sie besonderes Interesse an einer Reunion haben. Zwar kann man immer mal in einigen Interviews hören, dass Lively die Serie vermisst, aber ebenso weiß man, dass sich Meester gegen eine Fortsetzung der Serie ausgesprochen hat. Wir sind gespannt, ob jemand vom alten Cast in den neuen Folgen anzutreffen ist, offiziell bei IMDb gelistet sind sie bisher nicht.

Handlung des Fortsetzungsreboots

Produzent Joshua Safran, der bereits bei der Serie als ausführender Produzent und Autor dabei war, kündigte schon früh an, dass das Reboot keine alten Geschichten erzählen soll, sondern neue Handlungsstränge entwirft und über eine neue Generation New Yorker Privatschüler erzählt. Dabei sollen Soziale Medien wie Snapchat, Twitter und Instagram eine große Rolle spielen. Die Episodentitel sind bisher noch unbekannt.

Mark Pedowitz machte Anfang 2019 schon deutlich: Ohne Beteiligung der Serien-Schöpfer*innen Josh Schwartz und Stephanie Savage wird es keine neuen Folgen „Gossip Girl“ geben. So ist es auch geblieben, es sind natürlich zahlreiche weitere Autor*innen an dem Projekt beteiligt.

Wer jetzt noch einmal die alten Folgen ansehen möchte, der findet sie im Stream unter anderem bei Amazon Prime im Flatrate-Abo.

Bilderstrecke starten(23 Bilder)
Reboots in Serie: 22 aktuelle Neuauflagen im TV

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.