Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Emily in Paris
© Netflix / Carole Bethuel

Emily in Paris

Emily in Paris: Dramedy-Serie über eine junge Amerikanerin, die sich einer neuen Herausforderung in einer fremden Stadt stellt, um ihren beruflichen Traum zu verwirklichen.

Filmhandlung und Hintergrund

Dramedy-Serie über eine junge Amerikanerin, die sich einer neuen Herausforderung in einer fremden Stadt stellt, um ihren beruflichen Traum zu verwirklichen.

Mit Anfang 20 hat es die ehrgeizige Emily (Lily Collins) schon ziemlich weit geschafft im Leben: Als Marketing-Chefin hat sie sich in ihrer Firma in Chicago einen festen Platz in den oberen Etagen erarbeitet. Nun winkt überraschend eine neue Herausforderung. Da ihre Firma ein französisches Unternehmen erworben hat, soll Emily nach Paris reisen und dort die Marketingstrategie überarbeiten.

Gesagt, getan. Vorfreudig stürzt sich Emily in die Arbeit. Doch neben dem beruflichen Abenteuer muss sie sich auch den kulturellen Unterschieden stellen. Sie versucht, sich durch neue Freundschaften und Romanzen ihren Weg ins Glück zu bahnen.

Einen Vorgeschmack zur neuen Serie des „Sex and the City“-Machers bekommt ihr im Teaser: 

„Emily in Paris“– Hintergründe

Ihr vermisst Drama-Serien mit starken weiblichen Charakteren in Kombination mit Mode, Romantik und Großstadtflair? Dann seid ihr bei „Emily in Paris“ genau richtig. Nach der Idee und den Drehbüchern des „Sex and the City“- und „Younger“-Schöpfers Darren Star bahnt sich die ehrgeizige Emily ihren Weg durch ihr neues Leben in Paris, knüpft neue Freundschaften und lässt sich zur ein oder anderen Romanze mit französischen Hauptstädtern hinreißen. Die erste Staffel startet am 2. Oktober 2020 auf Netflix und umfasst zehn Episoden. Der Streamingdienst stuft die Serie mit einer Freigabe ab 12 Jahren ein.

Dargestellt wird die titelgebende Hauptfigur von Lily Collins, die hierzulande zuletzt im Biopic „Tolkien“ an der Seite von Nicolas Hoult zu sehen war. Außerdem dabei Musical-Darstellerin Ashley Park, der französische Schauspieler Samuel Arnold, der hier in einer ersten internationalen Produktion zu sehen ist, Kate Walsh („Umbrella Academy“) sowie Lucas Bravo („Crème de la crème“).

Die Dreharbeiten zur ersten Staffel „Emily in Paris“ fanden von August bis November 2019 statt, hauptsächlich an Originalschauplätzen in Paris und Umgebung sowie in Chicago.

Emily in Paris im Stream

Du willst Emily in Paris online schauen? Hier findest du in der Übersicht, auf welchen Video-Plattformen Emily in Paris derzeit legal im Stream oder zum Download verfügbar ist – von Netflix über Amazon Prime Video und Sky Ticket bis iTunes.

Emily in Paris - Staffel 1 im Stream

Für Links zu den Streaming-Anbietern erhält Kino.de ggf. eine Provision vom Anbieter.
Klicken für Details

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

News und Stories