Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Death Note
  4. „Death Note“: Sendetermine und Stream der Live-Action-Serie

„Death Note“: Sendetermine und Stream der Live-Action-Serie

„Death Note“: Sendetermine und Stream der Live-Action-Serie
© KAZÉ

Die Anime-Serie „Death Note“ hat viele Fans begeistert und neben den Realverfilmungen gibt es auch eine Live-Action-Serie, die nun endlich auch in Deutschland eine TV-Heimat gefunden hat.

Poster Death Note Staffel 01

Streaming bei:

Light Yagami findet ein Notizbuch, das Menschen töten kann. Eigentlich hat es in menschlichen Händen nichts verloren, aber ein gelangweilter Totengott, ein Shinigami mit einer Leidenschaft für Äpfel, hat es absichtlich auf die Erde fallen lassen. Das Amüsement bleibt für ihn nicht aus, denn Light ist ebenfalls gelangweilt und hochintelligent. Er startet mit hehren Zielen seine Karriere als Mörder – wie sein Vater, der Polizist ist, will er die Welt von den bösen Jungs befreien, aber die Wahl der Mittel und seine übermenschliche Macht lassen ihn selbst zum Monster werden.

Gegen den sonderbaren Serienkiller, der sich Kira nennt, finden die Behörden kein Mittel, daher entscheiden sie sich, den besten Privatdetektiv der Welt in die Ermittlungen einzubinden. L ist für Light ein ebenbürtiger Gegner und ein extremer Kampf zwischen zwei Superhirnen nimmt seinen intelligenten Verlauf.

„Death Note“: Live-Action-Serie in Deutschland sehen

Wer sich von Wingards Realverfilmung auf Netflix vor Entsetzen abwenden musste, sollte keine voreiligen Schlüsse über die japanischen Live-Action-Filme ziehen und auch der Serie unbedingt eine Chance geben. Besonders weil die japanische TV-Serie in Deutschland bisher nur auf Blu-ray oder DVD zu haben und noch nicht im Fernsehen gelaufen ist. Aber das ändert sich nun bald:

  • „Death Note“, die Live-Action-TV-Serie geht bei ProSieben Fun auf Sendung
  • Ab dem 13. August 2021 um 20:15 Uhr geht es mit der ersten Folge los
  • Die weiteren TV-Ausstrahlungstermine in Doppelfolgen und im Stream entnehmt ihr der folgenden Tabelle

Sendetermine für „Death Note“ auf ProSieben Fun

Beachtet die geänderte Anfangszeit am 27. August 2021. Auf Joyn Plus+ sind alle Folgen jetzt schon online.

Folge Datum Uhrzeit
1 13. August 2021 20:15 Uhr
2 20. August 2021 20:15 Uhr
3 20. August 2021 21:00 Uhr
4 27. August 2021 18:55 Uhr
5 27. August 2021 19:45 Uhr
6 3. September 2021 TBA
7 3. September 2021 TBA
8 10. September 2021 TBA
9 10. September 2021 TBA
10 17. September 2021 TBA
11 17. September 2021 TBA

Hier könnt ihr euch den Trailer anschauen und Vorfreude aufkommen lassen:

Auch wenn es scheint, als wenn die Live-Action-TV-Serie die Anime-Serie beziehungsweise den Kult-Manga von Tsugumi Ohba genau nacherzählt, ist dem nicht so. Damit gerade auch die Kenner*innen beider Produkte etwas Neues erleben können, wurden einige Dinge geändert und ihr werdet immer wieder kleine Überraschungen erleben, obschon ihr denkt, ihr wüsstet genau Bescheid. Einschalten lohnt sich in jedem Fall – für alte und neue Fans.

ProSieben Fun: Kein Free-TV – so geht es trotzdem kostenlos

Keine langen Gesichter, ProSieben Fun ist zwar nicht frei zugänglich, aber es ist gar kein Problem sich den Zugang zu verschaffen. Der Sender ist nämlich über die Streaming-Plattform Joyn ganz leicht zu erreichen. Ihr benötigt einen Premium-Zugang, doch den kann man monatlich buchen und kündigen und mit 6,99 Euro seid ihr dabei. Wer aber noch nie einen JoynPlus+-Account hatte, kann den Service einmalig für 30 Tage testen und hat dann zunächst keine zusätzlichen Kosten.

Sparfüchse kommen auf ihre Kosten

Obschon die Ausstrahlungstermine im TV wöchentlich sind, bekommt ihr sie mit dem Plus-Account im Stream schon jetzt alle auf einmal zu sehen. Ein monatlicher Test reicht also aus, um alle Folgen zu sehen.

Live-Action-Filme von „Death Note“ im günstigen Stream sehen

Das Werk auf Netflix von Adam Wingard haben wir bereits angesprochen und ihr müsst selbst entscheiden, ob ihr die Zeit dafür habt. Ans Herz legen wollen wir euch aber unbedingt die drei Live-Action-Filme aus Japan, die sehr gelungen sind. Diese gibt es bei Amazon, aber auch bei Anime on Demand, wo sie erheblich günstiger zu haben sind. Der Aufwand an Geld und Zeit lohnt sich aber in jedem Fall. Und wenn ihr euch die Zeit bis zum Start der TV-Serie vertreiben wollt, bietet es sich natürlich auch an, die Manga-Bände zu studieren. Wer damit durch ist, sollte nicht übersehen, dass es auch noch einen bezaubernden 13. Band gibt: „How to read“ mit wertvollen Hintergrundinfos.

Wenn ihr euch mit Anime auskennt, macht ihr dieses Quiz mit links: 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.