Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. A.D.

A.D.

Filmhandlung und Hintergrund

Eindrucksvolle Darstellung der Anfänge des Christentums in einem filmischen Mammutprojekt.

Im von Rom besetzten Palästina des 1. Jahrhunderts wird der jüdische Messias-Anwärter Jesus hingerichtet. Doch offenbart er sich von den Toten auferstanden seinen Anhängern, die daraufhin beginnen ihn als gottgleich öffentlich zu verehren. Dadurch sehen sie sich Anfeindungen durch die jüdische Obrigkeit ausgesetzt; man steinigt den zu ihnen zählenden Stefanus. Bald macht Saulus, einer ihrer erklärten Gegner, eine entscheidende Wandlung durch. Nun breiten sich die Bekenner Jesu bis ins Machtzentrum Rom aus.

Darsteller und Crew

Auf DVD & Blu-ray

Anno Domini - Kampf der Märtyrer Poster

Anno Domini - Kampf der Märtyrer

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • A.D.: Eindrucksvolle Darstellung der Anfänge des Christentums in einem filmischen Mammutprojekt.

    Stuart Cooper („Payoff„) drehte das aufwändige US-Religions-Drama von 1985. Am Skript, das sich unter anderem auf das Bibelbuch der Apostelgeschichte stützt, schrieben Anthony Burgess und Vincenzo Labella. Die beiden bilden den Kern eines Teams, das bereits für Franco ZeffirellisJesus von Nazareth“ (1977) aktiv wurde. Der Film (in seiner eigentlichen TV-Serien-Fassung zehn Stunden Laufzeit) thematisiert auch die seinerzeitige Entwicklung in der römischen Politik. Zu den Mitwirkenden zählt unter anderem Ava Gardner.
    Mehr anzeigen