Filmhandlung und Hintergrund

TV-Epos von sechs Stunden Länge über das Leben des Menschen, der wie kein zweiter die Geschichte beeinflusste.

Die Jüdin Maria gebärt im Palästina der Zeitenwende Jesus, den sie vom Gott ihres Volkes auserwählt weiß. Er wächst in den unruhigen Tagen der römischen Besatzung des Landes auf. Als Mann wendet er sich erst der Taufbewegung des Johannes zu, um dann selbst als religiöser Erneuerer aufzutreten. Dabei kommt ihm seine Redegabe zugute wie auch seine Fähigkeit, Übernatürliches zu bewirken. Während er sich dem gewaltsamen jüdischen Widerstand verweigert, gerät er selbst in einen tödlichen Konflikt.

Aufwändige Inszenierung des Leben Jesu, die sich weitgehend an die Evangelien hält und neben schönen Bildern auch Respekt vor dem biblischen Stoff zeigt.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray

Jesus von Nazareth Poster

Jesus von Nazareth

Bei Amazon
Jesus von Nazareth (2 DVDs) Poster

Jesus von Nazareth (2 DVDs)

Bei Amazon
Jesus von Nazareth (4 DVDs) Poster

Jesus von Nazareth (4 DVDs)

Bei Amazon
Jesus von Nazareth (4 Discs) Poster

Jesus von Nazareth (4 Discs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 5,0
(1)
5
 
1 Stimme
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Jesus von Nazareth: TV-Epos von sechs Stunden Länge über das Leben des Menschen, der wie kein zweiter die Geschichte beeinflusste.

    Franco Zeffirelli („Bruder Sonne, Schwester Mond“) drehte die groß angelegte TV-Koproduktion von 1977 und beteiligte sich neben Anthony Burgess und anderen auch an der Erstellung des Skripts. Als literarische Vorlage dienten dabei alle vier Evangelien des Neuen Testaments. Robert Powell in der Hauptrolle (die ironischerweise zunächst dem späteren Judas-Darsteller Ian McShane zugedacht war) führt eine Besetzungsliste an, die aus einem bemerkenswerten Staraufgebot besteht, darunter Laurence Olivier und Anthony Quinn.

Kommentare