Live by Night (2016)

Live by Night: Ben Affleck brilliert als Ganove Joe Coughlin, der im Boston der 20er Jahre mit Alkoholschmuggel sein Geld verdient. Ein packender Gangsterfilm!
Kinostart: 02.02.2017
DVD/Blu-ray jetzt vorbestellen
Live by Night Poster
Alle Bilder und Videos zu Live by Night

Filmhandlung und Hintergrund

Live by Night: Ben Affleck brilliert als Ganove Joe Coughlin, der im Boston der 20er Jahre mit Alkoholschmuggel sein Geld verdient. Ein packender Gangsterfilm!

Es sind die “Roaring Twenties” in den USA, das Land befindet sich in den festen Händen der Prohibition. Das hält die Menschen jedoch nicht vom Trinken ab. Es gibt genug Schmuggler, Schwarzbrennereien und illegale Kneipen, die die Bevölkerung mit Alkohol versorgen. Einer der Schmuggler ist Joe Coughlin (Ben Affleck). Joe, der Sohn eines Polizisten, wendet sich vom Gesetz ab und fängt in einer mächtigen Verbrecherorganisation als einfacher Gauner an. Der Gangsterfilm „Live by Night“ beleuchtet seinen Aufstieg zum bekanntesten Rum-Schmuggler des Syndikats. Je erfolgreicher Joe wird, desto aufwendiger und glamouröser führt er sein Leben. Damit wird jedoch gleichzeitig das Risiko größer, von Konkurrenten aus dem Inneren der Organisation getötet zu werden. Immerhin hat er es mit anderen Gesetzlosen zu tun, die mindestens genauso ehrgeizig sind wie er.

“Live by Night” – Hintergründe

„Live by Night“ basiert auf der gleichnamigen Romanvorlage von Dennis Lehane. Dieser hat schon die Vorlagen zu bekannten Filmen wie „Shutter Island“, „Gone Baby Gone – Kein Kinderspiel“ und „Mystic River“ geschrieben. Die Filmrechte an seinem Werk konnte Lehane sogar noch vor der Fertigstellung verkaufen. In den Jahren von 1920 bis 1933 untersagte ein Bundesgesetz in den USA das Trinken, Herstellen und Verkaufen von Alkohol. In dieser Zeit konnte das organisierte Verbrechen zu großer Stärke heranwachsen, indem sie die Bevölkerung mit illegal gebranntem, gebrauten und über die Grenzen geschmuggelten Alkohol versorgten. Gangster wie Al Capone und Arthur „Dutch“ Schultz sind bekannte Namen aus dieser Zeit.

Ursprünglich sollte Leonardo DiCaprio die Rolle des Joe Coughlin spielen und Ben Affleck Regie führen. Später übernahm Affleck auch die Hauptrolle. Aufgrund seines Engagements in den Filmen „Gone Girl“ und „Batman v Superman“ wurden die Dreharbeiten zu „Live by Night“ allerdings nach hinten verschoben. Nebendarsteller in dem Projekt ist unter anderem der populäre irische Schauspieler Brendan Gleeson (“Assassin’s Creed“). In “Live by Night” verkörpert er Joes Vater Thomas Coughlin. In weiteren Rollen sind Zoe Saldana (“Guardians of the Galaxy“), Elle Fanning (“Super 8“) und Sienna Miller (“American Sniper“) zu sehen.

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(17)
5
 
12 Stimmen
4
 
2 Stimmen
3
 
2 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
1 Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kommentare