• Tutti Frutti in der High School

    Ebenso leichtgewichtiger, wie offenherziger Schulspaß aus Argentinien, der ganz im Stil europäischer Sex-Klamotten der 70er Jahre daherkommt. Von hochwertiger Erotik kann hier nicht die Rede sein, der Humorlevel hat sich auf Kalauerniveau vorhersagbarer Scherzchen und prompter Entblößungen eingependelt. Bereits im Kino hat dem Film das Reizprädikat „Tutti Frutti“ im Titel zu einer ungewöhnlich großen Beachtung...

    Genre:
    Komödie
    Infos zum Film
  • Die Nacht der tausend Schreie

    Der argentinische Regisseur Hector Olivera („Schmutziger Kleinkrieg“) hat dieses erschütternde Politdrama nach wahren Geschehnissen in seinem Heimatland gedreht. Er setzt dabei den Hoffnungen der Studenten die brutale Wirklichkeit eines Terrorregimes entgegen. Oliveras Film ist kompromißloses, politisches Kino und eine flammende Anklage gegen die unglaublichen Menschenrechtsverletzungen in Argentinien zur Zeit der Militärdiktatur...

    mit Leonardo Sbaraglia
    Genre:
    Drama
    Infos zum Film
  • Die Leidenschaften der Miss Mary

    Kunstvolles argentinisches Drama, das vor drei Jahren auf dem Festival in Venedig erstmals gezeigt wurde. Die alternde Julie Christie („Der Himmel soll warten“) hat eine faszinierende Rolle in einer Produktion übernommen, die den ehrenwerten Versuch unternimmmt, politische Umwälzungen auf privater Ebene sichtbar zu machen. Da dabei jedoch nur selten Spannung aufkommt, werden nach dem Statistendasein im Kino auch auf...

    mit Julie Christie
    Genre:
    Drama
    FSK:
    ab 18 Jahren
    Infos zum Film