Anzeige
Anzeige
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. X-Men: Apocalypse
  4. Stream

X-Men: Apocalypse (2016) · Stream

X-Men Apocalypse - Trailer 2 Deutsch
Anzeige

Du willst X-Men: Apocalypse online schauen? Hier findest du in der Übersicht, auf welchen Video-Plattformen X-Men: Apocalypse derzeit legal im Stream oder zum Download verfügbar ist – von Netflix über Amazon Prime Video und WOW bis iTunes.

X-Men: Apocalypse bei Disney+
Flatrate
Zum Angebot *
X-Men: Apocalypse bei Netflix
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
X-Men: Apocalypse bei Amazon Prime Video
Mieten ab 3.99€, Kaufen ab 9.99€
Zum Angebot *
X-Men: Apocalypse bei WOW
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
X-Men: Apocalypse bei Sky Store
Mieten ab 3.99€, Kaufen ab 9.99€
Zum Angebot *
X-Men: Apocalypse bei RTL+
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
X-Men: Apocalypse bei Joyn
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
X-Men: Apocalypse bei Google Play
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
X-Men: Apocalypse bei iTunes
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
X-Men: Apocalypse bei Maxdome Store
Mieten ab 3.99€, Kaufen ab 9.99€
Zum Angebot *
X-Men: Apocalypse bei Rakuten TV
Mieten ab 3.99€, Kaufen ab 9.99€
Zum Angebot *
X-Men: Apocalypse bei Videoload
Mieten ab 3.99€, Kaufen ab 9.99€
Zum Angebot *
X-Men: Apocalypse bei Microsoft
Mieten ab 3.99€, Kaufen ab 9.99€
Zum Angebot *
Anzeige

Filmhandlung

Abschluss der zweiten X-Men-Trilogie über die Anfänge der legendären Superhelden. Nahtlos an die beiden Vorgänger „X-Men: Erste Entscheidung“ und „X-Men: Zukunft ist Vergangenheit“ anschließend, taucht die Comicverfilmung von Regisseur Bryan Singer tief in die Vergangenheit der Mutanten ab. Denn schon lange vor den X-Men sind Mutanten, Menschen mit übernatürlichen Kräften, über die Erde gewandelt. Der älteste bekannte Mutant ist Apocalypse (Oscar Isaac), der beinahe unsterblich ist und Moleküle nach Belieben verändern kann. Als Apocalypse aus einem 3000-jährigen Schlaf erwacht, will er die Welt, wie sie ist, zerstören. Nur die X-Men unter Professor Charles Xavier (James McAvoy) können sich gegen Apocalypse stellen.

Bereits im Jahr 2000 gelang es Regisseur Bryan Singer, die Geschichten der X-Men erfolgreich für das Kino zu adaptieren. Damals noch mit Hugh Jackman als Wolverine und Patrick Stewart als Professor Charles Xavier, entwickelten sich „X-Men“ und „X-Men 2“ zu echten Publikumshits. Erzählt wurde dabei die Dark Phoenix Saga, deren Vorgeschichte auch in „X-Men: Apocalypse“ mit „Game of Thrones„-Star Sophie Turner als Jean Grey wieder aufgegriffen wird. Darüber hinaus stehen sich natürlich auch im Abschluss der zweiten Trilogie wieder James McAvoy, Michael Fassbender und Jennifer Lawrence als Professor X, Magneto und Mystique gegenüber.

„X-Men: Apocalypse“ - Stream

Bryan Singer, der Regisseur der Original-Trilogie, bringt die zweite X-Men-Trilogie zum krönenden Abschluss. Im Kampf gegen den Supermutanten Apocalypse müssen Magneto und Professor X ihre alten Differenzen beiseite legen, um die Welt zu retten. Wer „X-Men: Apocalypse“ streamen möchte, findet den Blockbuster derzeit bei Amazon und bei Maxdome sowie bei iTunes oder Google Play. Darüber hinaus ist die Comicverfilmung auch in den Flatrates von Sky Ticket und Sky Go enthalten. Darüber hinaus kann „X-Men: Apocalypse“ auch bei Onlinediensten wie Videoload, Chili Cinema oder Juke! online gemietet und gekauft werden. (Stand: Juni 2017)

News und Stories

Anzeige