Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Wicked

Wicked

Wicked – First Look Deutsch
Anzeige

Wicked: Part One: Erster Teil der zweiteiligen Verfilmung des erfolgreichen Musicals über die alternative Geschichte der Hexe Elphaba, ihre Freundschaft mit Galinda und den Konflikt mit dem Zauberer von Oz.

Wicked

Handlung und Hintergrund

Im Zauberer von Oz ist sie die Böse: die grüne Hexe Elphaba (Cynthia Erivo). Doch vielleicht ist ihre Geschichte nur aus dem falschen Blickwinkel erzählt. Eigentlich hat Elphaba nur gute Intentionen, als sie sich gegen den diktatorischen Zauberer von Oz stellt. Davon weiß jedoch niemand außer Galinda (Ariana Grande), ihre ehemalige Mitbewohnerin auf der Zauberschule. „Wicked“ erzählt die überraschende Geschichte der Hexe Elphaba und räumt mit alten Vorurteilen auf - danach wird man die zauberhafte Welt von Oz nie wieder so sehen wie zuvor.

Der erste Teaser verspricht ein magisches Leinwandabenteuer:

Wicked – First Look Deutsch

„Wicked“ - Hintergründe

Das Kinderbuch „Der Zauberer von Oz“ von dem amerikanischen Schriftsteller Lyman Frank Baum kennt heutzutage jedes Kind. Nicht zuletzt durch berühmte Verfilmungen wie den „Zauberer von Oz“ von 1939 mit Judy Garland in der Hauptrolle. Eher an Erwachsene richtet sich stattdessen der erfolgreiche Roman „Wicked – Die Hexen von Oz“ (1995) des Autors Gregory Maguire. Darin interpretiert Maguire die Geschichte der Hexe Elphaba neu und gibt ihr eine überraschende Wendung. Durch ihren persönlichen Hintergrund werden die Motive der Hexe plötzlich sehr nachvollziehbar und verständlich, ja, eigentlich ist es sogar der Zauberer, der sich als tyrannischer Herrscher entpuppt.

Anzeige

Einem großen Publikum wurde die Geschichte um die missverstandene Hexe durch die Musicalversion von „Wicked“ bekannt. Das Broadwaystück feierte im Jahr 2003 mit Idina Menzel als Elphaba Premiere und entwickelte sich rasch zu einem der erfolgreichsten Musicals der Welt. Mehr als 50 Millionen Fans haben zu unvergesslichen Songs wie „Defying Gravity“ gefeiert und das Stück von Joe Mantell zu einem der heißesten Anwärter für eine Hollywood-Verfilmung gemacht.

„Wicked“- Besetzung, Kinostart

Die Hauptrolle der Elphaba Tropp übernimmt

die Emmy-, Grammy- und Tony-Preisträgerin Cynthia Erivo („Harriet – Der Weg in die Freiheit“). An ihrer Seite spielt Sängerin Ariana Grande („Victorious“) die gute Hexe Glinda Upland. In den Nebenrollen sind weitere renommierte Schauspieler*innen aus Theater und Film wie Jonathan Bailey, Ethan Slater, Jeff Goldblum („Jurassic World: Ein neues Zeitalter“) und Oscar-Gewinnerin Michelle Yeoh („Everything Everywhere All at Once“) zu sehen.

Anzeige

Der Kinostart für den ersten Teil der Musicalverfilmung ist für den 28. November 2024 angesetzt. Der zweite Teil „Wicked - Part 2“ soll dann ein Jahr später, am 25. Dezember 2025, in die deutschen Kinos starten.

News und Stories

Darsteller und Crew

  • Ariana Grande
    Ariana Grande
  • Cynthia Erivo
    Cynthia Erivo
  • Michelle Yeoh
    Michelle Yeoh
  • Jeff Goldblum
    Jeff Goldblum
  • Jonathan Bailey
    Jonathan Bailey
  • Jon M. Chu
    Jon M. Chu
  • Winnie Holzman
  • Stephen Schwartz

Kritiken und Bewertungen

5,0
6 Bewertungen
5Sterne
 
(6)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)
Anzeige