Vier gegen die Bank (2016)

Vier gegen die Bank: Wolfgang Petersens Remake seiner eigenen Krimikomödie von 1976 mit Til Schweiger, Matthias Schweighöfer, Bully Herbig und Jan Josef Liefers.
Kinostart: 25.12.2016
Kino Tickets DVD/Blu-ray jetzt vorbestellen
Vier gegen die Bank Poster

Kinotickets in

Kinotickets in

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Alle Bilder und Videos zu Vier gegen die Bank

Filmhandlung und Hintergrund

Vier gegen die Bank: Wolfgang Petersens Remake seiner eigenen Krimikomödie von 1976 mit Til Schweiger, Matthias Schweighöfer, Bully Herbig und Jan Josef Liefers.

Geldnot kann den friedlichsten Menschen in die Verzweiflung treiben. Der verwöhnte Schauspieler Peter (Jan Josef Liefers), der ehemalige Boxer Chris (Til Schweiger) und der schnöselige Marketing-Fachmann Max (Matthias Schweighöfer) haben es zum Glück geschafft und ihr Vermögen scheinbar sicher in der Bank angelegt. Ihre Konten werden jedoch dummerweise von dem trotteligen Anlageberater Tobias (Michael Bully Herbig) betreut. Der ist seinem skrupellosen Chef Schumacher schon lange ein Dorn im Auge. Also beschließt dieser Tobias rauszuekeln, in dem er dessen Investmentkonten an die Wand fährt. Nun ist kein Cent mehr von den Ersparnissen übrig. Unter den Opfern sind ausgerechnet Peter, Chris und Max. Doch die Pechvögel wollen sich nicht so einfach abwimmeln lasen. Stattdessen schließen sich die drei dem ebenfalls mittellosen Tobias an. Zusammen wollen sie die Bank, die sie betrogen hat, ausrauben und ihr Geld zurückholen. Ob sie dafür die nötigen Skills haben?

Vier gegen die Bank – Hintergrund

“Vier gegen die Bank” ist ein loses Remake des gleichnamigen Fernsehfilms von 1976, in dem damals hochkarätige deutsche Schauspieler wie Walter Kohut, Harald Leipnitz, Herbert Bötticher und Günther Neutze mitspielten. Wie schon beim Original übernimmt der renommierte, deutsche Filmemacher Wolfgang Peterson (“Das Boot“, “Troja“) die Regie. Dafür hat er die Handlung etwas modernisiert und die Hauptcharaktere und ihre Berufe verändert. Für das Remake konnte er hochkarätige Darsteller der neueren Zeit verpflichten. Til Schweiger (“Tschiller: Off Duty“), Matthias Schweighöfer (“Der geilste Tag“), Jan Josef Liefers (“Die Blumen von Gestern“) und Michael Bully Herbig (“Buddy“) dürften jedem Fan des deutschen Kinos ein Begriff sein. In den Nebenrollen sind außerdem Alexandra Maria Lara (“Rush“), Claudia Michelsen (“Honig im Kopf“) und Jana Pallaske (“Vampirschwestern 3“) zu sehen.

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(198)
5
 
98 Stimmen
4
 
41 Stimmen
3
 
9 Stimmen
2
 
12 Stimmen
1
 
38 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Zuletzt angesehen und Empfehlungen

News und Stories

Kommentare