Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Transformers One

Transformers One

© Paramount Pictures
Anzeige

Transformers One: Prequel-Animationsfilm über die jungen Optimus Prime und Megatron auf dem Planeten Cybertron

Poster

Transformers One

Handlung und Hintergrund

Lang bevor Optimus Prime (Originalstimme Chris Hemsworth) gemeinsam mit den Autobots den Menschen auf der Erde half, wuchs er unter den Namen Orion Pax unter der Erde von Cybertron auf. Sein damaliger bester Freund ist D-16 (Brian Tyree Henry), später besser bekannt als Megatron. Während Orion die Zeit mit seinem guten Freund in vollen Zügen genießt, will dieser erfahren, warum niemand auf der Oberfläche des Planeten Cybertron leben darf. Gemeinsam machen sie auf eine abenteuerliche Reise an die Oberfläche bei denen sie dem tollpatschigen B-127 (Keegan-Michael Key), später bekannt als Bumblebee, sowie der resistenten Elita-1 (Scarlett Johansson) begegnen. Je näher sie ihrem Ziel kommen, desto mehr spaltet sich die einst so tiefe Freundschaft zwischen Orion und D-16. Es ist der Beginn der Feindschaft zwischen Optimus Prime und Megatron.

„Transformers One“ – Hintergründe, Besetzung, Kinostart

Der achte Film aus dem „Transformers“-Filmfranchise wagt sich auf Neuland. Statt erneut einen Live-Action-Film zu realisieren, erwartet das Publikum dank „Transformers One“ einen 3D-animierten Kinofilm, der zugleich als Prequel fungiert und die Welt von Cybertron darstellt. Die verfeindeten Optimus Prime und Megatron sind in jungen Jahren beste Freunde. Die beiden Hollywoodstars Chris Hemsworth („Thor“-Filme) und Brian Tyree Henry („Bullet Train“) leihen den beiden ikonischen Figuren ihre Stimmen. Der Orignal-Stimmencast wird dank Hollywoodgrößen wie Scarlett Johansson („Black Widow“), Jon Hamm („Mad Men“), Keegan-Michael Key („Wonka“) und Laurence Fishburne („Matrix“-Filme) komplementiert. Wer in der deutschen Synchronisation zu hören sein wird, ist aktuell unbekannt.

Anzeige

„Transformers One“ wird von Oscarpreisträger Josh Cooley („Toy Story 4“) realisiert. Eine FSK-Einschätzung steht noch aus. Der Kinostart von „Transformers One“ ist am 10. Oktober 2024.

News und Stories

Darsteller und Crew

Regisseur
  • Josh Cooley
Darsteller
  • Chris Hemsworth,
  • Brian Tyree Henry,
  • Scarlett Johansson,
  • Keegan-Michael Key,
  • Laurence Fishburne,
  • Jon Hamm

Kritiken und Bewertungen

0 Bewertung
5Sterne
 
()
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)
Anzeige