Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Bikeriders

The Bikeriders

© Universal
Anzeige

The Bikeriders: Drama mit Tom Hardy und Austin Butler als Mitglieder einer Biker-Gang im Chicago der 1960er-Jahre.

Poster

The Bikeriders

Spielzeiten in deiner Nähe

„The Bikeriders“ im Kino

Aktuell sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Handlung und Hintergrund

Benny (Austin Butler) ist stolzes Mitglied der Vandals-Familie, einen Biker-Club, für den er sogar über Leichen gehen würde. Im mittleren Westen der USA in den 1960er-Jahren florieren Gangs wie die Vandals geradezu. Mittten in Chicago ist hier auch Johnny (Tom Hardy) als Anführer des Motorradclubs bekannt und gefürchtet. Doch er kann den Club nicht ewig anführen und sucht nach einem geeigneten Nachfolger, der sein Vermächtnis ehrenhaft weiterführen kann. Niemand scheint dafür besser infrage zu kommen als Benny, doch genau das soll sich als Problem herausstellen, denn der zunächst als Zufluchtsort für Außenseiter gedachte Club hat sich mit den Jahren zu einer unberechenbaren Gang entwickelt, die mit ihren gewalttätigen Methoden sowohl die Justiz, als auch verfeindete Banden gegen sich aufgehetzt hat. Bennys Ehefrau Kathy (Jodie Comer) beobachtet die Geschehnisse mit zunehmender Angst um ihren Geliebten.

„The Bikeriders“ – Hintergründe, Besetzung, Kinostart

Mit Tom Hardy („Inception“) als Familienvater und berüchtigter Anführer einer Biker-Gang und Austin Butler als dessen Nummer Zwei und potenzieller Nachfolger erzählt „The Bikeriders“ ein fiktives Kriminaldrama rund um den Aufstieg und Fall einer großen Motorradgang. Regisseur und Drehbuchautor Jeff Nichols („Take Shelter“) ließ sich von einem gleichnamigen Fotobuch von Danny Lyon aus dem Jahr 1968 inspirieren, welches in schwarz-weißen Fotografien aus erster Hand die Geschichten und Persönlichkeiten des „Chicago Outlaws Motorcycle Clubs“ archiviert.

Anzeige

Neben Butler und Hardy glänzt das Drama auch mit anderen Schauspielgrößen, wie etwa Jodie Comer („Killing Eve“), die als Bennys Ehefrau Kathy die Geschichte der Vandals einem Autoren, gespielt von Mike Faist („West Side Story“), erzählt. In weiteren Rollen sind Michael Shannon („Take Shelter“), Boyd Holbrook („Logan“), Damon Herriman („Mindhunter“), Beau Knapp („Death Wish“) und Emory Cohen („Brooklyn“) zu sehen.

„The Bikeriders“ startet am 20. Juni 2024 mit einer FSK Altersfreigabe von 12 Jahren in den deutschen Kinos.

News und Stories

Darsteller und Crew

Regisseur
  • Jeff Nichols
Darsteller
  • Austin Robert Butler,
  • Jodie Comer,
  • Tom Hardy,
  • Michael Shannon,
  • Boyd Holbrook,
  • Damon Herriman,
  • Beau Knapp,
  • Norman Reedus,
  • Mike Faist,
  • Happy Anderson
Drehbuch
  • Jeff Nichols

Kritiken und Bewertungen

3,6
9 Bewertungen
5Sterne
 
(4)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(2)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du den Film?

Anzeige