Terror - Ihr Urteil

  1. Ø 4.5
   2016

Terror - Ihr Urteil: TV-Verfilmung des Justizdramas von Ferdinand von Schirach unter Einbeziehung der Zuschauer.

Trailer abspielen
Terror - Ihr Urteil Poster
Trailer abspielen
Alle Bilder und Videos zu Terror - Ihr Urteil

Filmhandlung und Hintergrund

Terror - Ihr Urteil: TV-Verfilmung des Justizdramas von Ferdinand von Schirach unter Einbeziehung der Zuschauer.

Der Kampfpilot Lars Koch (Florian David Fitz) trifft eine folgenschwere Entscheidung: Terroristen rasen mit einem Passagierflugzeug auf ein voll besetztes Fußballstadion mit 70.000 Zuschauern zu. Nach vergeblichen Versuchen das Flugzeug friedlich abzudrängen, schießt Koch es ab und tötet damit 164 Passagiere, rettet dafür aber noch viel mehr Menschenleben. Für diese Tat muss er sich nun vor dem Berliner Schwurgericht verantworten. Während sein Verteidiger (Lars Eidinger) betont, dass Koch unschuldig ist und das einzig richtige getan hat, sieht es die Anklägerin (Martina Gedeck) anders. Koch hätte sich nicht über das Gesetz erheben und eigenmächtig über Menschenleben entscheiden dürfen. Der Richter (Burghart Klaußner) steht vor einer ausweglosen Situation. Rechtfertigt der Zweck die Mittel? Ist Koch ein Held oder hat er sich über das Gesetz erhoben und unschuldige Menschen ermordet? Nun müssen die Zuschauer als Schöffen über Schuld und Unschuld entscheiden.

„Terror – Ihr Urteil“ Hintergründe

Das interaktive Gerichtsdrama ist nach dem gleichnamigen Theaterstück des Erfolgsautors Ferdinand von Schirach entstanden. Dabei werden die Kinozuschauer live in die Geschichte eingebunden. Nachdem Anklage und Verteidigung ihr Plädoyer vorgetragen haben, müssen die Besuchter über Kochs Schicksal abstimmen und Recht sprechen. Je nach Ausgang wird eins von zwei Enden präsentiert. Das Kino-Event ist in Zusammenarbeit mit dem ARD entstanden. Drei Tage nach der Kinovorführung wird der komplette Film im Ersten ausgestrahlt. Im Anschluss folgt eine begleitende Sendung mit „Hart aber fair“, wo das Ergebnis diskutiert und in einen realen Kontext gestellt wird. Dabei erörtern Experten, wie die Rechtslage bei so einem Fall in der Realität greift. Für das interaktive Kino-Experiment wurde ein hochkarätiger deutscher Cast versammelt. Neben Regisseur und Vorzeigeschauspieler Florian David Fitz („Der Geilste Tag„) sind Lars Eidinger („Familienfest„), Martina Gedeck („Das Tagebuch der Anna Frank„) und Charakterdarsteller Burghart Klaußner („Der Staat gegen Fritz Bauer„) zu sehen. Regie führte Lars Kraume, der zuletzt mit den anspruchsvollen Dramen „Familienfest“ und „Der Staat gegen Fritz Bauer“ Erfolge feierte.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(7)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

News und Stories

Kommentare