„Skyscraper 2“ – Kommt eine Fortsetzung des Actionfilms?

Sebastian Werner  

Das Action-Feuerwerk mit The Rock wandelt auf den Spuren der „Stirb langsam“-Reihe, die es mittlerweile auf fünf Teile gebracht hat. Werden uns noch weitere „Skyscraper“-Filme erwarten?

Die Film-Highlights 2018

Im Gegensatz zu anderen aktuellen Blockbustern hat „Skyscraper“ weder ein offenes Ende noch eine Szene nach dem Abspann. In verschiedenen Interviews betonten sowohl Hauptdarsteller Dwayne Johnson als auch Regisseur Rawson Marshall Thurber, dass ihr Film von Anfang an als eigenständiges Projekt geplant war.

Zur Handlung meinte Johnson: „Wir haben es früh besprochen: Es gibt einen Anfang, einen Mittelteil und ein Ende – und das haben wir gemacht“. Doch ganz ausschließen will Thurber ein Sequel nicht und fügte hinzu: „Wenn sie ein Sequel zu ‚Stirb langsam‘ machen können, dann kann man zu allem ein Sequel machen“.

Tatsächlich ist es nicht sehr schwer, eine Handlung für „Skyscraper 2“ zu spinnen. Mit der Figur des Ex-Agenten Will Sawyer hat Regisseur und Autor Thurber einen Action-Helden erschaffen, der relativ leicht in weitere Einsätze verwickelt werden kann. Als Familienvater ist er sehr angreifbar für Bösewichte aller Art, zumal er sich als ehemaliger FBI-Mitarbeiter leicht Feinde gemacht haben könnte. Seine körperliche Einschränkung macht ihn außerdem zu einer interessanten Filmfigur, die durchaus noch weiter ausgebaut werden kann.

Die 16 besten Action-Filme 2018 (mit Trailer)

Fortsetzung trotz Flop?

Ausschlaggebend für jede Fortsetzung ist natürlich der Erfolg des Vorgängers – und da sieht es für „Skyscraper“ derzeit etwas schwierig aus. In den USA und in Kanada gilt der Film nämlich als ausgemachter Flop. Nach einer Spielzeit von zehn Tagen hatte der 125 Millionen Dollar teure Actioner gerade einmal 47 Millionen Dollar eingespielt.

In China ist der Film dagegen ein großer Erfolg und schoss innerhalb kurzer Zeit direkt an die Spitze der Kinocharts. Gut möglich, dass „Skyscraper“ am Ende noch so viel Gewinn macht, dass die Verantwortlichen über eine Fortsetzung nachdenken. Auch „Pacific Rim“ war seinerzeit nur in China erfolgreich und wurde schließlich fortgesetzt. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

Kommentare