Skyscraper

   Kinostart: 12.07.2018

Skyscraper: Action-Blockbuster muss Dwayne Johnson als Sicherheitsmann seine Familie aus einem brennenden Wolkenkratzer befreien und herausfinden, wer das Feuer gelegt hat.

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Action-Blockbuster muss Dwayne Johnson als Sicherheitsmann seine Familie aus einem brennenden Wolkenkratzer befreien und herausfinden, wer das Feuer gelegt hat.

Der ehemalige FBI-Agent und Experte für Geiselnahmen Will Ford (Dwayne Johnson) arbeitet inzwischen als Sicherheitsmann in einem hochmodernen Wolkenkratzer in China. Seit einem Unfall ist sein rechtes Bein amputiert. Eigentlich hat er sich auf einen ruhigen Job eingestellt. Doch als ein Feuer in dem Hochhaus ausbricht, muss Ford schnell handeln. 200 Stockwerke über dem Boden wird seine Familie festgehalten. Das Feuer frisst sich langsam nach oben.

„Skyscraper“ — Hintergründe

Ein Schelm, wer beim dem Szenario von „Skyscraper“ an den Klassiker „Stirb langsam“ denkt. Dwayne Johnson („Jumanji: Willkommen im Dschungel“) übernimmt dabei die Rolle eines ehemaligen FBI-Agenten, der eigentlich eine ruhige Kugel schieben will. Dummerweise kommt ihm ein Feuer im Hochhaus dazwischen, für das er auch noch schuldig gemacht wird. Wer hat das Feuer wirklich gelegt? Der Actioner von Regisseur und Drehbuchautor Rawson M. Thurber („Central Intelligence“) vermischt Elemente des Katastrophenfilms mit knallharter Action.

Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Skyscraper

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,1
86 Bewertungen
5Sterne
 
(51)
4Sterne
 
(17)
3Sterne
 
(3)
2Sterne
 
(7)
1Stern
 
(8)

Wie bewertest du den Film?

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Skyscraper