Seitenwechsel

  1. Ø 4
   2014
Trailer abspielen
Seitenwechsel Poster
Trailer abspielen
Alle Bilder und Videos zu Seitenwechsel

Filmhandlung und Hintergrund

Seitenwechsel: Beziehungs- und Bodyswitch-Komödie um ein Ehepaar in der Krise.

Nach 15 Jahren Ehe kann es vorkommen, dass sich Unterschiede, die die Beziehung anfangs noch spannend gehalten haben, inzwischen tiefe Gräben zwischen den Eheleuten hinterlassen. So ist es auch zwischen Fußball-Trainer Alex (Wotan Wilke Möhring) und der Psychologin Teresa (Mina Tander). Das Paar steht gerade an einem sehr speziellen Punkt in der Beziehung, führen doch die unterschiedlichen Perspektiven inzwischen zu regelmäßigen Streitereien. Während Alex sich schwer damit tut, sich in die Gedankenwelt seiner Frau hineinzuversetzen, ist auch die studierte Psychologin meist ratlos, was ihren Mann betrifft. Tatsächlich geht es so weit, dass sich bei den Eheleuten Scheidungsgedanken anbahnen. Als es dann zu einem Gewitter kommt, das in der Intensität nur noch von dem wüsten Streitereien der beiden übertroffen wird, passiert etwas Unglaubliches: Aus irgendeinem Grund werden die Körper der beiden Eheleute getauscht. Plötzlich müssen sie ein vollkommen anderes Leben führen und gleichzeitig versuchen, sich den unvorstellbaren Wechsel nicht anmerken zu lassen. Kein einfaches Unterfangen und sicherlich nichts, das man mit Erfahrungen von Freunden abgleichen kann. Mit “Seitenwechsel“ nimmt sich Regisseurin Vivian Naefe dem inzwischen häufig inszenierten Konzepts der Body-Switch-Comedy an. Einer der bekanntesten Vertreter des Genres der letzten Jahre ist “Freaky Friday – Ein voll verrückter Freitag“ mit Jamie Lee Curtis und Lindsay Lohan in den Hauptrollen. Im Gegensatz zur Mutter-Tochter-Konstellation im Kultfilm von Mark Waters‚ bietet “Seitenwechsel“ nun einen noch extremeren Tausch, werden hier doch zwei verschiedene Geschlechter miteinander vertauscht. Inszeniert wird die Komödie von Regisseurin Vivian Naefe, die bereits die “Die wilden Hühner“-Reihe und “Der Geschmack von Apfelkernen“ inszenierte. In weiteren Rollen sind auch Frederick Lau, Axel Stein, Nicole Heesters und Jimi Blue Ochsenknecht zu sehen.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(23)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kommentare