Filmhandlung und Hintergrund

Vor allem gegen Ende unerwartet brutaler Actionfilm mit „Dirty Dancer“ Patrick Swayze in der Rolle des schöngeistigen, aber stets schlagfertigen Dalton. Vor allem die weiblichen Fans des Superstars waren überrascht wie körperbetont ihr Liebling hier zur Sache geht. Für die Freunde härterer Kost steigert sich „Roadhouse“ zu einem rasanten Actionreißer mit den erforderlichen Zutaten wie Hardrock, Kickbox-Prügeleien...

Der professionelle Rausschmeißer Dalton soll das heruntergekommene „Double Deuce“ auf Vordermann bringen. Schnell merkt er, daß er mit mehr als nur ein paar Trunkenbolden aufzuräumen hat. Sein Gegenspieler ist der skrupellose Wesley, der mit seinen Mannen nicht nur die Bar, sondern auch die gesamte Stadt terrorisiert. Zu allem Überfluß verliebt sich Dalton in Wesleys Exfreundin Doc. Als der Schurke Daltons besten Freund und Mentor beseitigen läßt, sieht er rot. Er tötet Wesleys Killer, und als der Bösewicht auf Dalton anlegt, wird er von den rechtschaffenen Bürgern der Stadt erschossen.

„Dirty Dancing“-Star Patrick Swayze als professioneller Rausschmeißer in einem Rockschuppen. Swayze-Fans und Action-Freunde kommen auf ihre Kosten und lassen die Händlerkassen klingeln.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Road House

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Vor allem gegen Ende unerwartet brutaler Actionfilm mit „Dirty Dancer“ Patrick Swayze in der Rolle des schöngeistigen, aber stets schlagfertigen Dalton. Vor allem die weiblichen Fans des Superstars waren überrascht wie körperbetont ihr Liebling hier zur Sache geht. Für die Freunde härterer Kost steigert sich „Roadhouse“ zu einem rasanten Actionreißer mit den erforderlichen Zutaten wie Hardrock, Kickbox-Prügeleien und (derzeit unumgänglich) Selbstjustiz. Wie schon im Kino wird „Roadhouse“ auch auf Video die Kassen zum Klingeln bringen.

News und Stories

  • "Road House"-Remake: MMA-Kämpferin Ronda Rousey übernimmt Hauptrolle

    Rowdy Herringtons Werk aus dem Jahre 1989 dürfte eher eingefleischten Cineasten ein Begriff sein. Für den 2009 verstorbenen Patrick Swayze erwies sich Road House als eine der besseren Entscheidungen in seiner wechselhaften Schauspielkarriere, die den Dirty Dancing-Star nach zweifelhaften Streifen wie Steel Dawn und Dirty Tiger zunächst wieder auf Kurs brachten. Im anstehenden Remake steht nun eine Dame im Mittelpunkt...

    Kino.de Redaktion  
  • "Road House"-Remake: Rob Cohen dreht Patrick Swayzes Film neu

    Es nimmt kein Ende: Nun möchte MGM seinen Kinofilm "Road House" mit Patrick Swayze zurück auf die große Leinwand holen. Die Regie übernimmt "Alex Cross"-Regisseur Rob Cohen. Die Suche nach einem "neuen" Dalton als Karate-kämpfenden Rausschmeißer hat begonnen.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare