Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Red Hill

Red Hill

   Kinostart: 09.12.2010

Filmhandlung und Hintergrund

Ein mythenumrankter Rächer sucht eine Kleinstadt voll feiger, schießwütiger Spießbürger heim wie das jüngste Gericht und weckt damit nicht ungefähr Assoziationen mit Klassikern des Horrorwesterns wie „Ein Fremder ohne Namen“ oder „Pale Rider„. Überhaupt erinnert vieles an klassische Western, die Pferde und Hüte etwa, die Stadt in der Wüste, und die Dramaturgie vom jungen Friedensfreund, der zwischen den Granitkerlen...

Voller Hoffnung auf einen guten Start ins Berufs- und Familienleben kommt der junge Polizeiakademieabsolvent Shane Cooper mit seiner schwangeren Gattin Alice ins gottverlassene australische Hinterwaldnest Red Hill und hätte sich keinen schlechteren Zeitpunkt dafür aussuchen können. Denn ausgerechnet an seinem erstem Arbeitstag türmt der brutale Gewaltverbrecher Jimmy Cooper aus dem Gefängnis und eilt nach Red Hill, um mit den dortigen Gesetzeshütern abzurechnen. Shane trägt kaum den Stern, da steckt auch schon mittendrin im blutigen Gefecht.

Australischer Actionthriller um die leichenreiche Rückkehr eines möglicherweise übermenschlichen Rächers in seine Heimatgemeinde, eine Reflektion über australische Geschichte im Gewand eines fantastischen Western.

Bilderstrecke starten(30 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Red Hill

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Ein mythenumrankter Rächer sucht eine Kleinstadt voll feiger, schießwütiger Spießbürger heim wie das jüngste Gericht und weckt damit nicht ungefähr Assoziationen mit Klassikern des Horrorwesterns wie „Ein Fremder ohne Namen“ oder „Pale Rider„. Überhaupt erinnert vieles an klassische Western, die Pferde und Hüte etwa, die Stadt in der Wüste, und die Dramaturgie vom jungen Friedensfreund, der zwischen den Granitkerlen der Vergangenheit aufgerieben wird. Exzellenter Griff für Genrefans aus allen Lagern, vom Fantasy Filmfest frisch auf den Tisch.
    Mehr anzeigen