Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Perfect Days

Perfect Days

Perfect Days - Trailer Deutsch
© MASTER MIND Ltd
Anzeige

Perfect Days: Japanisches Drama von Wim Wenders über einen Toilettenreiniger aus Tokio.

Poster Perfect Days

Perfect Days

Spielzeiten in deiner Nähe

Streaming bei:

Alle Streamingangebote DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

„Perfect Days“ im Kino

Aktuell sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Handlung und Hintergrund

Hirayama (Koji Yakusho) arbeitet als Putzkraft in Tokio. Er reinigt öffentliche Toiletten und lebt abseits von seinem strukturierten Arbeitsalltag bescheiden und zurückgezogen allein in der großen Stadt. In seiner Freizeit widmet der ältere Herr sich seiner großen Sammlung an Audiokassetten und somit seiner Leidenschaft für die Musik und für die Literatur, die er jeden Abend aus gebrauchten Taschenbüchern aufsaugt. Hirayama scheint zufrieden mit seinem einfachen Dasein, bis ihn durch eine Reihe unerwarteter Begegnungen seine Vergangenheit einholt, die er längst glaubte hinter sich gelassen zu haben.

Der Trailer zeigt den genügsamen Hirayama, dessen geregeltes Leben von einigen hochemotionalen, berührenden Begegnungen geprägt zu werden scheint:

Perfect Days - Trailer Deutsch

„Perfect Days“ – Hintergründe, Besetzung, Kinostart

Für „Perfect Days“ kehrt der deutsche Erfolgsregisseur Wim Wenders nach Filmen wie „Tokyo-Ga“ und „Bis ans Ende der Welt“ nach Japan zurück und lässt seine innere Verbundenheit zu diesem Land in das ruhige Drama über die Schönheit des Alltäglichen und die Einzigartigkeit eines jeden Menschen einfließen.

Anzeige

Für das Porträt des Toilettenreinigers Hirayama arbeitete Wenders mit dem renommierten japanischen Schauspieler Koji Yakusho („Babel“) zusammen, der für seine Hauptrolle in „Perfect Days“ bei den 76. Filmfestspielen in Cannes als „Bester Darsteller“ ausgezeichnet wurde. In weiteren Rollen sind etwa die junge Neuentdeckung Arisa Nakano, der Tänzer Min Tanaka, die Tänzerin Aoi Yamada („First Love“), die Enka-Sängerin Sayuri Ishikawa, sowie die Schauspieler*innen Tokio Emoto („Ain’t No Tomorrows“), Yumi Aso („Alles, was wir geben mussten“) und Tomokazu Miura („Mutter auf Zeit“) zu sehen.

„Perfect Days“ feierte im Mai 2023 Premiere im Wettbewerb des Filmfestivals von Cannes, wo Wim Wenders mit dem Preis der Ökumenischen Jury ausgezeichnet wurde. Anschließend geht Wim Wenders einfühlsames Drama bei der Oscarverleihung 2024 mit einer Nominierung als bester internationaler Film für Japan ins Rennen. Der deutsche Kinostart für das japanische Drama ist am 21. Dezember 2023.

Darsteller und Crew

  • Wim Wenders
    Wim Wenders
  • Kôji Yakusho

Kritiken und Bewertungen

3,4
234 Bewertungen
5Sterne
 
(117)
4Sterne
 
(24)
3Sterne
 
(12)
2Sterne
 
(6)
1Stern
 
(75)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Perfect Days: Japanisches Drama von Wim Wenders über einen Toilettenreiniger aus Tokio.

    Mehr anzeigen
Anzeige