Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Nosferatu

Nosferatu

   Kinostart: 03.04.1922

Nosferatu - Eine Symphonie des Grauens: Der grausamste und künstlerisch wertvollste deutsche Horrorfilm: Friedrich Wilhelm Murnaus Stummfilm-Jagd auf einen Vampir.

Filmhandlung und Hintergrund

Der grausamste und künstlerisch wertvollste deutsche Horrorfilm: Friedrich Wilhelm Murnaus Stummfilm-Jagd auf einen Vampir.

Anfang des 19. Jahrhunderts reist der Makler Hutter nach Transsylvanien, wo er mit dem Grafen Orlok einen Kaufvertrag über ein Haus in seiner Heimatstadt abzuschließen gedenkt. Orlok entpuppt sich jedoch als Vampir, zwingt Hutter unter seine Kontrolle und bricht nach Wisborg auf, um nach der schönen Frau zu sehen, deren Bild er bei Hutter fand. Auch Hutter, der sich befreien konnte, eilt nach Wisborg zurück, wo es zwischen Pesttoten und Rattenheeren zur entscheidenden Auseinandersetzung kommt.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Nosferatu

Darsteller und Crew

  • Friedrich Wilhelm Murnau
    Friedrich Wilhelm Murnau
    Infos zum Star
  • Max Schreck
  • Gustav von Wangenheim
  • Greta Schröder
  • Ruth Landshoff
  • Alexander Granach
  • Max Nemetz
  • Georg H. Schnell
  • John Gottowt
  • Gustav Botz
  • Wolfgang Heinz
  • Guido Herzfeld
  • Fanny Schreck
  • Albert Venohr
  • Hardy von Francois
  • Henrik Galeen
  • Albin Grau
  • Enrico Dieckmann
  • Wayne Keeley
  • Fritz Arno Wagner
  • Günther Krampf
  • Peter Schirmann
  • Hans Erdmann

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,5
12 Bewertungen
5Sterne
 
(9)
4Sterne
 
(2)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Nosferatu: Der grausamste und künstlerisch wertvollste deutsche Horrorfilm: Friedrich Wilhelm Murnaus Stummfilm-Jagd auf einen Vampir.

    Friedrich Wilhelm Murnaus „Nosferatu“ ist neben „Das Cabinet des Dr. Caligari“ wohl der beeindruckendste und künstlerisch wertvollste deutsche Horrorfilm aller Zeiten: Seine poetische Bildsprache, revolutionäre Naturaufnahmen und der sensationell effektive Titeldarsteller Max Schreck sorgen für einen Alptraum, den man auch im Zeitalter von Zombies und Serienkillern nach wie vor nicht so schnell vergisst.
    Mehr anzeigen

News und Stories

  • Naomi Watts als Königin der Wüste

    Kino.de Redaktion04.02.2011

    Die Australierin Naomi Watts zählt schon seit Jahren zu den gefragtesten Darstellerinnen der Branche. Nun hat sie eine kleinere, aber wichtige Rolle in Clint Eastwoods Filmbiografie J. Edgar übernommen und dreht zudem den Tsunami-Film The Impossible an der Seite von Ewan McGregor ab. Und sollte sie zwischen diesen beiden Projekten noch Zeit finden, würde der deutsche Filmemacher Werner Herzog sie allem Anschein nach...

  • Bis(s) in alle Ewigkeit

    Bis(s) in alle Ewigkeit

    Ehemalige BEM-Accounts23.06.2010

    "Twilight" bildet aktuell den Gipfel der Vampirverehrung. Wie hat sich das einstige Monster eigentlich zum Kinoliebling gemausert?