Nach einer wahren Geschichte

  1. Ø 4.5
   2017

Nach einer wahren Geschichte: Roman Polanski verfilmt den gleichnamigen Roman von Delphine de Vigan als Psychothriller um eine schüchterne Autorin, die auf eine obsessive Verehrerin trifft.

Trailer abspielen
Nach einer wahren Geschichte Poster
Trailer abspielen
Alle Bilder und Videos zu Nach einer wahren Geschichte

Filmhandlung und Hintergrund

Nach einer wahren Geschichte: Roman Polanski verfilmt den gleichnamigen Roman von Delphine de Vigan als Psychothriller um eine schüchterne Autorin, die auf eine obsessive Verehrerin trifft.

Die Autorin Delphine de Vigan (Emmanuelle Seigner) hat mit ihrem letzten Roman einen umstrittenen Bestseller über ihre eigene Mutter geschrieben. Seither bekommt die Autorin Schmähbriefe. Ihr wird vorgeworfen, sie hätte die eigene Familie verraten. Delphine ist erschöpft von der Arbeit am Buch, der Auseinandersetzung mit der eigenen Vergangenheit, dem Presserummel um die Veröffentlichung, die Beleidigungen durch ihre Leser. Da trifft sie eines Tages auf Elle (Eva Green), die sich als ihr größter Fan vorstellt.

Elle ist als Ghostwriterin tätig und übernimmt für Delphine bald die Öffentlichkeitsarbeit. Im Namen der Autorin antwortet sie auf die eingeschickte Fanpost. Delphine versucht derweil, ihre Schreibblockade zu überwinden und ein neues Buch zu beginnen. Doch die Beziehung zwischen den Frauen nimmt eine eigene Dynamik an, als Elle beginnt, in die Rolle von Delphine zu schlüpfen.

„Nach einer wahren Geschichte“ — Hintergründe

Mit der Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Delphine de Vigan hatte Regisseur Roman Polanski („Venus im Pelz“, „Der Ghostwirter“) die große Ehre, den inoffiziellen Abschlussfilm der Filmfestspiele von Cannes 2017 beizusteuern. Die Hauptrolle der Autorin wird von Polanskis langjähriger Ehefrau Emmanuelle Seigner gespielt, die in dem Thriller „Frantic“ ihren ersten Auftritt an der Seite von Polanski hatte.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(2)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kommentare