Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Monster Party

Monster Party

Monster Party: Drei Diebe wollen eine reiche Familie ausrauben, erleben in der Villa jedoch eine tödliche Überraschung.

Filmhandlung und Hintergrund

Drei Diebe wollen eine reiche Familie ausrauben, erleben in der Villa jedoch eine tödliche Überraschung.

Der Plan von Dodge, Casper und Iris ist ziemlich smart: Um an die Kohle der wohlhabenden Familie Dawson zu kommen, lässt sich das Gaunertrio für eine aufwändige Dinnerparty als Haushaltshilfe einstellen: Während des Fests wollen sie den Trubel ausnutzen und den Safe ausräumen. Die Sache hat nur einen Haken: Die Dawsons sind Psychopathen reinsten Wassers, und ihre Gäste sind auch nicht besser: Auf einmal geht es für die drei Kids um Leben oder Tod.

 

Darsteller und Crew

  • Erin Moriarty
    Erin Moriarty
  • Robin Tunney
    Robin Tunney
  • Julian McMahon
    Julian McMahon
  • Lance Reddick
    Lance Reddick
  • Sam Strike
  • Chris von Hoffmann

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Monster Party: Drei Diebe wollen eine reiche Familie ausrauben, erleben in der Villa jedoch eine tödliche Überraschung.

    Mit viel pechschwarzem Humor wird diese wilde Variante eines Home-Invasion-Thrillers angereichert, in der die eigentliche Prämisse, ähnlich wie in „Don’t Breathe„, auf den Kopf gestellt wird. Zum cleveren Storytelling kommt noch eine starke Besetzung, zu der Lance Reddick („John Wick„), Julian McMahon aus „Nip/Tuck“ und Robin Tunney („End of Days„) gehören. Eine blutige Sache mit ein paar Überraschungen, ganz nach dem Geschmack der nimmersatten Horrorgemeinde.
    Mehr anzeigen

News und Stories