Filmhandlung und Hintergrund

Spinoff der erfolgreichen "Ip Man"-Filme um einen wackeren chinesischen Kampfkünstler, der sich mit mächtigen Gangstern anlegt.

Nach seiner Niederlage gegen den legendären Ip Man entscheidet sich Cheung Tin Chi sich vom Kampfsport Wing Chun zurückzuziehen und ein normales Leben zu führen. Doch die Triaden lassen ihn nicht, brennen sein Haus nieder. Als die Gangster auch seine neuen Freunde, die ihn aufgenommen haben, bedrohen, bietet er den Männern die Stirn und setzt seine Kampfkunst wieder ein.

Obwohl er dem Wing Chun abgeschworen hat, muss Cheung Tin Chi wieder zur Kampfkunst greifen, als seine Freunde von seinen Gegenspielern attackiert werden. Spinoff der erfolgreichen „Ip Man„-Filme, mit denen frisches Blut in das Franchise kommen soll.

Bilderstrecke starten(1 Bild)
Master Z: The Ip Man Legacy

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
2 Bewertungen
5Sterne
 
(2)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Master Z: The Ip Man Legacy: Spinoff der erfolgreichen "Ip Man"-Filme um einen wackeren chinesischen Kampfkünstler, der sich mit mächtigen Gangstern anlegt.

    Spinoff der erfolgreichen „Ip Man„-Filme um einen wackeren chinesischen Kampfkünstler, der sich den japanischen Besetzern entgegenstellt. Hauptdarsteller Donnie Yen agiert hier als Produzent und überlässt dem jungen Max Zhang die Bühne im historischen Martial-Arts-Drama, das mit Dave Bautista als Gegenspieler, Michelle Yeoh und Tony Jaa prominent besetzt ist.

Kommentare