Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Ip Man 3
  4. Ip Man 4: Martial-Arts-Kult-Fortsetzung ist in Arbeit!

Ip Man 4: Martial-Arts-Kult-Fortsetzung ist in Arbeit!

Ip Man 4: Martial-Arts-Kult-Fortsetzung ist in Arbeit!

Dass es eine weitere Fortsetzung geben wird, ist eine sehr gute Nachricht. Was wir bisher über „Ip Man 4“ wissen, lest ihr hier.

Donnie Yen und Wilson Yip kommen für Ip Man 4 wieder zusammen

Die „Ip Man“-Reihe, inszeniert von Wilson Yip mit Donnie Yen in der Hauptrolle, ist bisher eine Trilogie. „Ip Man 3“ liegt inzwischen zwei Jahre zurück. Schon 2016 haben Yen und Yip mit einem gemeinsamen Foto auf Instagram geoutet, dass sie sich für die Arbeit an einem vierten Teil des Franchise‘ verabredet haben. Im März 2017 enthüllte Donnie Yen dann, dass die Dreharbeiten im Jahr 2018 beginnen sollen. Das muss nicht bedeuten, dass der Film erst 2019 erscheint, denn bei „Ip Man 3“ begann die Produktion 2015 und im selben Jahr erschien auch der Film. Mit viel Glück bekommen wir den vierten Teil also schon Ende 2018 zu sehen.

Sobald uns Neuigkeiten über die Dreharbeiten und die Handlung des Films erreichen, schreiben wir sie hierhin!

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
Streaming-Highlights im August 2017: 12 Filme & Serien, die ihr nicht verpassen dürft

Ip Man auf Netflix

Die bequemste legale Methode, sich alle drei Filme der Reihe anzusehen, bietet euch das Netflix-Abo. Wer noch nie eins hatte, kann sich für 30 Tage einen kostenlosen Probezugang holen. Ansonsten kostet das günstigste Abo knappe 8€ und kann monatlich gekündigt werden. Die Plattform bietet euch alle drei „Ip Man“-Filme in der Flatrate und hat auch zusätzlich die Filme „Ip Man. Final Fight“ und „Ip Man Zero“, die aber nichts mit dem eigentlichen Franchise zu tun haben. Für Donnie Yen- & Wilson Yip-Fans gibt es auch noch mehr zu sehen, so zum Beispiel „Kung Fu Killer“, „Iceman“, „Legend of the Fist“, „Dragon Tiger Gate“ oder „Sword of Destiny“. Der erste und zweite „Ip Man“-Film sind auch in der Amazon-Prime-Flatrate enthalten. Alle Filme bekommt ihr natürlich auch als Blu-ray und DVD, preislich attraktiv ist die komplette Dreierbox.