Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Ip Man 3
  4. Ip Man: Stream Teil 1-3 legal online & andere Ip-Filme außer der Reihe

Ip Man: Stream Teil 1-3 legal online & andere Ip-Filme außer der Reihe

Author: Kristina KielblockKristina Kielblock |

Ip Man 3 Poster

Die Filme der Ip-Man-Reihe zu streamen, ist in Deutschland kein Problem, weil es alle Filme in der Netflix-Flatrate gibt.

Ip Man, Ip Man 2 & Ip Man 3 in der Streaming-Flatrate

Die „Ip Man“-Reihe von Wilson Yip mit Donnie Yen ist eine der wenigen chinesischen Produktionen, die auch in Deutschland großen Erfolg hatte. „IP Man 4“ ist schon fest verabredet und die Dreharbeiten sollen Anfang 2018 beginnen. „Ip Man 3“ endete im Jahre 1960. Das wahre Vorbild Ip Man oder auch Yip Man starb 1972. Ihr seht alle Teile bei Netflix in der Flatrate.

  • Netflix ermöglicht euch einmalig einen kostenlosen Probemonat. Die anschließenden Kosten sind übersichtlich strukturiert und das günstigste Angebot liegt derzeit bei 8 Euro im Monat. Ihr könnt den Abo-Dienst monatlich kündigen.
  • Ip Man im Stream: Aufgrund der FSK 18 Jahre müsst ihr einen Altersfreigabe-Pin eingeben.
  • Ip Man 2 im Stream: FSK 16
  • Ip Man 3 im Stream: FSK 12
Bilderstrecke starten(52 Bilder)
Die größten Filmfehler aus Hollywood: Peinliche Patzer zum Haareraufen

Weitere Ip-Filme: Kein Zusammenhang mit der Reihe

Zum zweiten Teil erklärte Donnie Yen 2010 in den chinesischen Medien, keinen weiteren „Ip Man“-Film mehr machen zu wollen: „Ich werde nie wieder einen Film anfassen, der mit Ip Man in Verbindung steht. Dies ist mein letzter Film zum Thema. Wann immer etwas ein Erfolg wird, hüpft jeder auf den Wagen auf und das ist sehr beängstigend. Wisst ihr wie viele Ip Man-Filme in der Produktion sind? Unter solchen Bedingungen können wir keinen Fortschritt haben, es führt einfach nur zu einer Übersättigung bezüglich des Themas.

Trotzdem hat er sich doch noch zu einem dritten Film eingefunden und freut sich ganz offensichtlich auch auf die Produktion eines vierten Teils. Die angesprochenen Produktionen findet ihr zum Teil auch auf Netflix: „The Legend of Bruce Lee“ ist eine 2008 erschienene TV-Serie, die das Leben des Ip-Studenten beleuchtet. Ip Man wird dabei von Yu Chenghui gespielt. In 2010 kam „The Legend Is Born - Ip Man“ beziehungsweise „Ip Man Zero“ (Link zum Stream) auf den Markt, dort wurde Ip Man von Dennis To verkörpert. Der älteste Sohn, Ip Chun, erscheint in diesem Film als Leung Bik. „The Grandmaster“ ist aus dem Jahr 2013 und Tony Leung besetzt die Rolle des Ip Man. Dieser Film legt den Fokus mehr auf das Leben und die Philosophie des Kampfkünstlers als auf die Martial-Arts-Szenen. Ebenfalls 2013 erschien „Ip Man: The Final Fight“ (Link zum Stream) mit Anthony Wong als Ip Man. In diesem Film geht es vor allem um das spätere Leben des Großmeisters und die Loyalität seiner Schüler. Auch 2013 erschien „Ip Man: Die Serie„, in der Kevin Chung den ikonischen Kämpfer mimt. Bei Netflix seht ihr also gerade fünf Filme mit direktem Bezug zu Ip Man. Mit dem Probe-Abo sogar kostenlos. Darüberhinaus findet ihr noch viele weitere ansprechende Filme aus dem Bereich der Kampfkunst.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare