„Long Shot - Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich“ im Kino

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Rom-Com über die Annäherungsversuche zwischen dem chaotischen Fred und seiner Jugendliebe Charlotte, die mittlerweile erfolgreiche Politikerin ist.

Fred Flarsky (Seth Rogen) ist mit Leib und Seele Journalist. Nachdem die Zeitung, für die er arbeitet, allerdings von einem großen Medien-Tycoon aufgekauft wird, beschließt er kurzerhand zu kündigen. Für ein bisschen Ablenkung sorgt sein Freund Lance (O’Shea Jackson Jr.), indem er Fred auf eine Benefizveranstaltung mitnimmt. Dort trifft der auffallend lässig gekleidete Journalist auf die Außenministerin Charlotte Field (Charlize Theron), die ihm überraschend bekannt vorkommt.

Und tatsächlich: Charlotte war einst Freds Babysitterin und Jugendliebe. Sie ist es auch, die ihm kurzentschlossen einen neuen Job anbietet. Charlotte plant, für die Präsidentschaft zu kandidieren und möchte ihre Reden etwas aufpeppen, also stellt sie Fred als neuen Redenschreiber ein. Das ungleiche Duo kommt sich nicht nur berufsbedingt näher und es baut sich langsam eine ernst zu nehmende Beziehung auf. Charlottes Berater sehen in Fred jedoch eine Bedrohung und befürchten, dass sich die Beziehung zu dem tollpatschigen Mann negativ auf den Wahlkampf auswirken könnte.

Im Trailer bekommt ihr einen ersten Vorgeschmack auf die unterhaltsame romantische Komödie. Im Anschluss folgen Informationen zu Hintergründen, Besetzung und Kinostart.

„Long Shot“ – Hintergründe und Cast

Mit „Warm Bodies“ und „Mike And Dave Need Wedding Dates“ hat Regisseur Jonathan Levine bereits bewiesen, dass er ein durchaus gutes Händchen für (romantische) Komödien hat. Für seinen neuen Film „Long Shot“ arbeitete er wieder einmal mit Seth Rogen („Bad Neighors“, „50/50 – Freunde fürs (Über)Leben“) zusammen, der hier in seiner Paraderolle als talentierter, aber ziemlich tollpatschiger Chaot auftritt. Ihm gegenüber steht die taffe und karriereorientierte Charlotte, dargestellt von Oscarpreisträgerin Charlize Theron („Tully“, „Atomic Blonde“), für die das Genre der romantischen Komödie nahezu Neuland war. Auch die Nebenrollen sind mit Stars wie O’Shea Jackson Jr. („Straight Outta Compton“), Andy Serkis („Black Panther“, „Planet der Affen“-Reihe) und Alexander Skarsgard („Legend of Tarzan“) hochkarätig besetzt.

„Long Shot“ – Kinostart und FSK

Die charmante Komödie über das ungleiche Paar Fred und Charlotte und die Auswirkungen der Beziehung auf ihre politische Karriere startet am 20. Juni 2019 in den deutschen Kinos und hat auf Grund der teils sehr explizit sexuellen Anspielungen eine FSK-Altersfreigabe ab 12 Jahren.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,9
9 Bewertungen
5Sterne
 
(4)
4Sterne
 
(2)
3Sterne
 
(2)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du den Film?

Kommentare