Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Für immer Shrek
  4. „Shrek 5“ wird kommen und bringt die gesamte Oger-Familie zurück

„Shrek 5“ wird kommen und bringt die gesamte Oger-Familie zurück

„Shrek 5“ wird kommen und bringt die gesamte Oger-Familie zurück
© IMAGO / Ronald Grant

Oger Shrek hat sein Happy End bekommen, aber er bekommt auch einen fünften Teil der Reihe.

Die „Shrek“-Filme katapultierten DreamWorks vom nischigen Animationsstudio zu einem der größten Konkurrenten von Pixar. Ursprünglich sollte mit dem vierten Teil Schluss sein, nachdem die letzten Teile eher mäßig erfolgreich waren. Aber jetzt ist das Revival des grünen Ogers sicher. Wir verraten euch alle Infos und Hintergründe rund um „Shrek 5“.

Der letzte Teil „Für immer Shrek“ sollte 2010 den endgültigen Abschied von der Reihe einläuten. Die Geschichten rund um den liebenswerten Oger haben immerhin vier Kinofilme, zahlreiche TV-Specials („Oh du Shrekliche“), ein Musical und Spin-offs („Der gestiefelte Kater„) hervorgebracht. Da die letzten „Shrek“-Filme wenig Erfolg hatten, schien ein neues Abenteuer unwahrscheinlich. Tatsächlich wurde aber vor vielen Jahren schon publik, dass Michael McCuller bereits ein Drehbuch verfasst hat, das die Reihe sozusagen neu erfinden soll. Was daraus wurde, ist unklar. Aber dass die Arbeiten an einem weiteren Teil in absehbarer Zeit beginnen könnten, scheint sicher.

Anzeige
Die 10 besten Zeichentrickfilme

„Shrek 5“ mit Originalcast bald in der Mache

Cameron Diaz hat sich eigentlich in den schauspielerischen Ruhestand versetzt, aber wie Chris Meledandri gegenüber Variety versicherte, ist sie, wie auch Eddie Murphy und Mike Myers, für einen fünften „Shrek“-Teil am Start, zumindest laufen die Gespräche und ihm schlägt seitens des Casts großer Enthusiasmus entgegen, wie er sagt. Es gibt also aller Wahrscheinlichkeit nach ein Wiedersehen mit Fiona, Shrek, dem Esel und dem Kater und ein neues Abenteuer für den Oger. Einen Zeitplan hat Illumination-Gründer und CEO Chris Meledandri für das neue Animationsprojekt noch nicht genannt. Auch, worum es in dem neuen Film gehen soll, bleibt noch unbekannt. Dafür kam eine andere Information ans Licht, die Fans der „Shrek“-Welt Glücksgefühle bereiten könnte.

Das „Shrek-Universum“ wächst: Vielleicht kommt ein Esel-Spin-off

Da sich Eddie Murphy schon besonders begeistert zu seiner Rolle in den sozialen Medien geäußert hat, kam im oben zitierten Gespräch auch die Frage auf, ob denn der Esel in einem eigenen Film tragen würde, so wie auch der Kater sein eigenes Spin-off bekam. Und für Meledandri ist die Antwort darauf ganz klar positiv. Besonders wenn man bedenkt, wie erfolgreich die Fortsetzung des Kater-Spin-offs, das sogar eine Oscar-Nominierung erhielt, 2022 gelaufen ist, kommt möglicherweise bald ein Stein ins Rollen und ein weiterer Animationsfilm aus dem Universum in diesem Jahrzehnt auf uns zu.

Auch Pixar, das inzwischen zu Disney gehört, macht wunderbare Animationsfilme. Wie gut euch auskennt, könnt ihr im Quiz beweisen:

Das große Pixar-Quiz: Wie gut kennst du die Animationsfilme?

Hat dir "„Shrek 5“ wird kommen und bringt die gesamte Oger-Familie zurück" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige