„Es 2“: Erster Trailer verrät bereits zwei wichtige Tode

Author: Andreas EngelhardtAndreas Engelhardt |

Der erste Trailer zu „Es: Kapitel 2“ erschaudert das Internet – und hat uns anscheinend bereits zwei wichtige Tode verraten.

– Achtung: Spoiler-Warnung für „Es: Kapitel 2“! –

Buchleser wissen mal wieder mehr, wenn „Es: Kapitel 2“ im Spätsommer dieses Jahres die Kinos heimsucht. Denn der erste Trailer zur Fortsetzung des Horror-Hits „Es“ scheint zu bestätigen, dass sich auch Teil 2 an die Buchvorlage von Stephen King hält. Obwohl die Kinder ihre erste Begegnung mit dem Horrorclown Pennywise allesamt überleben, haben ihre erwachsenen Versionen beim Rückspiel nicht so viel Glück.

Im ersten Trailer zu „Es: Kapitel 2“ gibt es zwei kurze Einblendungen, die allerdings ziemlich vielsagend sind. In der ersten Einstellung sehen wir, wie sich die sieben Kinder aus dem ersten „Es“-Film in einer Scheibe spiegeln.

Anschließend werden uns ihre erwachsenen Gegenstücke gezeigt. Die sind allerdings nur noch zu fünft. Stanley und Eddie fehlen.

Das passiert mit Eddie und Stanley in Stephen Kings „Es“

Alle Kinder hatten verständlicherweise Angst vor Es, aber gerade Stanley wurde von ihm bis ins Mark erschüttert. Immerhin wurde der kleine Junge damals von der Kreatur ins Gesicht gebissen und war letztlich auch der erste, der den Kreis der Freunde am Ende verließ. Als Erwachsener hört er 27 Jahre später von den anderen, dass Es nach Derry zurückgekehrt ist. Im Gegensatz zu den anderen ist er für einen weiteren Kampf jedoch nicht bereit. Stan nimmt sich in seinem Haus das Leben, ohne Pennywise erneut entgegenzutreten.

Eddie reist in Stephen Kings „Es“ tatsächlich zurück nach Derry. In ihrer ersten Begegnung trug er noch einen gebrochenen Arm davon, im alles entscheidenden Kampf hat er nicht so viel Glück. Im Buch bricht er sich erneut seinen Arm an derselben Stelle wie 27 Jahre zuvor. Beim erneuten Aufeinandertreffen mit Es in der Kanalisation wird ihm wiederum ein Arm abgebissen und Eddie verblutet zu Tode.

Weitere Infos und die Übersicht zu den neuen Darstellerin findet ihr hier:

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
„Es 2“ mit Rekord-Laufzeit: Alle Infos zur Horror-Fortsetzung 2019

„Es: Kapitel 2“ könnte sich natürlich einige kreative Freiheiten erlauben, um auch die Buchleser zu überraschen. Zumindest der Tod von Stan ist aber durchaus wahrscheinlich, schließlich sind die Erwachsenen in ihren gemeinsamen Szenen maximal zu sechst in Derry zu sehen. Gewissheit haben wir spätestens zum deutschen Kinostart am 05. September 2019.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. ES Kapitel 2
  5. „Es 2“: Erster Trailer verrät bereits zwei wichtige Tode